Kino

Warner plant ein Wiedersehen mit "Mike Hammer" in die Kinos

Warner plant ein Wiedersehen mit "Mike Hammer" in die Kinos
Warner plant ein Wiedersehen mit "Mike Hammer" in die Kinos

Warner Bros. Pictures möchte den legendären Privatdetektiv Mike Hammer nach der Romanreihe von Mickey Spillane in die Kinos bringen, berichtet

Warner Bros. Pictures möchte den legendären Privatdetektiv Mike Hammer nach der Romanreihe von Mickey Spillane in die Kinos bringen, berichtet Deadline.Für das noch in den Anfängen stehende Filmprojekt, übernehmen Guymon Casady, Ben Forkner, Basil Iwanyk und Ken Levin die Produktion. Dem Bericht zufolge haben die Arbeiten an einer ersten Drehbuchfassung bereits begonnen, jedoch sind noch keine Autoren genannt worden. Privatdetektiv "Mike Hammer" dürfte den meisten durch die gleichnamige Krimiserie mit Stacy Keach bekannt sein, die in den 80er Jahren große Erfolge feierte. Mike Hammer ist ein Detektiv der alten Schule. Als Rauhbein und Macho bekannt, nimmt er es mit dem Gesetz nicht ganz so genau, wenn er sich in New York auf Gangsterjagd befindet.Darüber hinaus eroberte die Romanfigur bereits in der Vergangenheit die Kinos, der erste Roman "I, the Jury" (1947) kam unter dem Titel "Der Richter bin ich" im Jahr 1954 auch hierzulande in die Kinos, gefolgt von weiteren Produktionen wie "Kiss Me Deadly" aus dem Jahr 1955, "My Gun Is Quick" aus dem Jahr 1957 und "The Girl Hunters" aus dem Jahr 1963.Wann der geplante Kinofilm über den Privatdetektiv in die Kinos kommen wird, und welcher Schauspieler die Titelrolle einnehmen wird, ist noch nicht bekannt.


Tags:
TV Movie empfiehlt