Kino

Warner kündigt "Paddington Bär"-Realfilm für 2014 an

Warner kündigt "Paddington Bär"-Realfilm für 2014 an
Warner kündigt "Paddington Bär"-Realfilm für 2014 an

Warner Bros. Pictures plant bereits seit einigen Jahren mit einer Realverfilmung der Kinderbuchreihe "Paddington Bär" von Michael Bond. Nun scheint

Warner Bros. Pictures plant bereits seit einigen Jahren mit einer Realverfilmung der Kinderbuchreihe "Paddington Bär" von Michael Bond. Nun scheint das Studio die Produktion wieder aufgenommen zu haben und kündigt einen Kinostart für 2014 an.Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein liebenswerter kleiner Stoffbär, der von einer Londoner Familie im Bahnhof Paddington gefunden wird. Der Bär kann sprechen und hält seine neue Familie mit allerlei Missgeschicken auf Trab. Die Regie übernimmt Paul King ("Bunny and the Bull") nach einer Drehbuchvorlage von Hamish McColl ("Mr. Bean macht Ferien", "Johnny English 2"). Für die Produktion ist "Harry Potter"-Produzent David Heyman mit an Bord. Die Suche nach einer Besetzung hat bereits begonnen.


Tags:
TV Movie empfiehlt