Serien

„The Walking Dead“: Wurden bereits alle Serientode der 7. Staffel verraten?

Bisher haben sich die „The Walking Dead“-Macher in der 7. Staffel mit Serientoden zurückgehalten. Eine Fantheorie soll aber jetzt verraten, wer bald sterben soll!

The Walking Dead Serientod
Eine schlüssige Fantheorie könnte nun bereits erklären, von welchen TWD-Figuren wir uns bald verabschieden müssen.

Laut einer Theorie von „Moviepilot“ sei es genauer Ricks Traumsequenz aus der ersten Folge der aktuellen Staffel, in dem seine Freunde und Familie friedlich gemeinsam speisen, die uns mehr verraten könnte, als wir zunächst glaubten – nämlich wer in dieser Staffel noch das Zeitliche segnen wird!

 

Verrät die Sitzordnung der Figuren in Ricks Traumsequenz mehr?

Aufschluss darauf geben soll die Sitzordnung der Figuren. So sei auffällig, dass Spencer mit am Tisch sitzt, der eher ein Bekannter Ricks ist, und dass Glenns und Maggies noch ungeborenes Baby zu sehen ist. Zwar ist die Sequenz nur eine Vision von Rick, doch selbst seine eigene Tochter Judith ist in der Szene nicht dabei!

 

So lautet die Theorie der TWD-Fans

Doch nicht nur die merkwürdige Figurenkombination, sondern auch was auf dem Tisch liegt, soll einen Hinweis darstellen – vor allem das Tischtuch. Während im vorderen Teil der Tafel eine Decke auf dem Tisch liegt, fehlt diese in hinterem Teil. Die Theorie besagt, dass all jene, die am ungedeckten Tisch sitzen, entweder bereits gestorben sind oder bald sterben werden!

 

Diese Figuren könnten in Staffel 7 von "The Walking Dead" sterben

Während Glenn, Abraham und Spencer bereits gestorben sind, liefert die Theorie auch schlüssige Argumente, weshalb die anderen Figuren an der hinteren Tischhälfte bald ins Gras beißen könnten. So hat Morgan in der aktuellen Folge seinen Status als Pazifisten aufgegeben und ist zum Mörder geworden, was ihm zu Verhängnis werden könnte.

 

Wird der Kampf gegen Negan ihnen zum Verhängnis?

Auch Sascha schwebt definitiv in großer Gefahr, schließlich versucht sie, ein Attentat auf Negan zu verüben, außerdem wird die Darstellerin Sonequa Martin-Green bald eine Rolle in der neuen „Star Trek“-Serie spielen und könnte sich deshalb von ihrem Job bei „The Walking Dead“ verabschieden

Und auch Eugene könnte bald den Serientod sterben. Er scheint zu den Saviors übergetreten zu sein und lebt damit auf gefährlichem Terrain. Und auch, falls er Ricks Gruppe treu bleibt und versucht, Negan zu töten, könnte das schlecht für Eugene ausgehen…

 

Die Fans müssen mit dramatischen Serientoden rechnen

Allein der Tod von Maggie und ihrem noch ungeborenem Baby könnte eine große Überraschung sein – doch die Produzenten der Serie haben bereits bestätigt, dass uns im Staffelfinale einige dramatische Entwicklungen erwarten…

Unsicher sei nach der Theorie, welches Schicksal Rosita und Aaron erwartet, schließlich sitzen sie am Übergang zwischen gedecktem und ungedecktem Tisch… Wir sind wirklich gespannt, ob sich diese schlüssig klingende Theorie als wahr herausstellt und wie sich die "The Walking Dead"-Staffel weiterentwickelt! Im Video seht ihr schon mal, wie es in der nächsten Folge, Episode 14 der siebten Staffel, weitergeht!

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt