Stars

"The Walking Dead": Stirbt Rick in Staffel 7 den Serientod?

The Walking Dead Rick Staffelfinale
Könnte es in Staffel 7 von "The Walking Dead" tatsächlich Rick treffen? Das wäre auch für viele Fans eine faustdicke Überraschung! instagram.com/amcthewalkingdead/

Eine 7. Staffel von “The Walking Dead” ohne Rick? Unvorstellbar! Doch „Walking Dead“-Schöpfer Robert Kirkman deutet jetzt den Serientod seines Leaders an. Und der könnte weitreichende Konsequenzen haben.

"The Walking Dead"-Schöpfer Robert Kirkman ist für seine provokanten Interviews durchaus berüchtigt: Erst im vergangenen Jahr schoss der Adrenalinspiegel vieler Fans der Zombie-Serie in die Höhe, als Kirkman mit seiner Aussage „niemand ist sicher, definitiv nicht“ den potentiellen Serientod vieler „Walking Dead“-Lieblingsfiguren in Aussicht stellte.

Nun war Kirkman bei einer „Reddit“-Fragerunde zu Gast – und packte einen metaphorischen Schlag in die Magengrube aus. Denn auf die Frage eines Reddit-Users, ob Serienoberhaupt Rick sterben müsse, antwortet Kirkman: „Ja, er muss irgendwann.“ Wie immer bleibt Kirkman bei seiner Wortwahl äußerst vage – wann, wo und wie es Rick tatsächlich treffen könnte, ließ der „Walking Dead“-Schöpfer offen.

Serientod von Rick in Staffel 7?

Ein Serientod in Staffel 7 erscheint dennoch unwahrscheinlich. Schließlich ist jetzt schon klar, in welche Richtung sich die Story in Staffel 7 bewegen könnte. Außerdem steht ja direkt zu Beginn der Staffel die große Enthüllung an, welche Hauptfigur Negans Baseballschläger zum Opfer gefallen ist. Und dieser Abgang wird garantiert große Wellen schlagen, weshalb Ricks Serientod eher unwahrscheinlich erscheint.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt