Serien

"The Walking Dead": Steigt Lauren Cohan alias Maggie wirklich aus?

TWD Maggie
Maggie ist ein echter Liebling von "The Walking Dead"-Fans - und bleibt uns deshalb hoffentlich noch etwas erhalten. / Gene Page/AMC

Maggie hat eine der eindrucksvollsten Verwandlungen bei „The Walking Dead“ durchgemacht: Von der lieben Farmtochter zur furchtlosen Anführerin. Umso trauriger wäre ein Ausstieg von Darstellerin Lauren Cohan vor Staffel 9!

 

Lauren Cohan fordert eine Gehaltserhöhung für Staffel 9 von "The Walking Dead"

‚Comicbook.com‘ berichtete, dass sich Lauren Cohan, die seit der 2. Staffel der Serie die Maggie spielt, sich mit dem Sender AMC in Gesprächen über eine Gehaltserhöhung befindet, die beiden Parteien sich jedoch bisher nicht einig geworden sind.

‚Deadline‘ führte weiter aus, dass Cohan gefordert hat, dass sie genauso gut bezahlt wird wie ihre männliche Co-Stars Norman Reedus und Andrew Lincoln – AMC habe dies jedoch abgelehnt und ihr nur eine moderate Gehaltserhöhung angeboten, die sie wiederum ausgeschlagen hat. Deshalb wäge die Schauspielerin derzeit ab, ob sich ein Ausstieg lohnt, schließlich habe sie angeblich fast ein halbes Dutzend Angebote für Pilotfolgen anderer geplanter Projekte bekommen. Dort könnte sie sehr viel mehr verdienen – vor allem wenn sie Star der Serie wird.

 

TWD-Showrunner Scott Gimple ist "unglaublich hoffnungsvoll"

Zum Glück erklärte aber nun Scott Gimple, Showrunner von „The Walking Dead“, im Interview mit ‚TVLine‘: „Ich bin unglaublich hoffnungsvoll, dass es einen neuen Deal mit Lauren Cohan gibt.“ Trotzdem sei es natürlich möglich, dass sie die Show verlässt: „Solche Dinge geschehen im Fernsehen. Aber wir reden miteinander. Lauren ist eine Schauspielerin, die so viel Intuition und Kraft hat. Deshalb wird hoffentlich alles klappen.“

Das ist doch schon mal ein guter Anfang – sollte Lauren Cohan wirklich aussteigen, würde nämlich definitiv ein großer Teil von TWD fehlen und vielleicht sogar ein Fan-Aufstand folgen. Schließlich ist Maggie derzeit schwanger und hat als neue Anführerin des ‚Hilltop‘ eine sehr wichtige Rolle im Kampf gegen Negan eingenommen.

Alle Infos zum Starttermin und Stream von „The Walking Dead“ – Staffel 8b erfahrt ihr in unseren Artikeln. Welcher Inhalt von den Comics erwartet wird und was die Macher zu Staffel 8 sagen, findet ihr bei uns. Die zweite Staffelhälfte von "The Walking Dead" – Staffel 8 ist ab dem 26. Februar 2018 beim Pay-TV-Sender FOX in Deutschland zu sehen und auch ab 1 Euro über Sky Go, Sky Ticket und Sky on Demand abrufbar. Den neuen Trailer zu Staffel 8 seht ihr auch bei uns. Welche Figuren in Staffel 8 sterben könnten, seht ihr in unserem Artikel. Den besagten Trailer zu "The Walking Dead" - Staffel 8b seht ihr hingegen hier:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt