Serien

The Walking Dead Staffel 8: Rettet Eugene die Saviors?

Negan und fast alle "Saviors" sind in Staffel 8 eingeschlossen im “Sanctuary”: Hilft ihnen ausgerechnet Eugene aus der misslichen Lage?

(ACHTUNG: Potentielle Spoiler zu Folge 7 von Staffel 8)

Ein Fanliebling ist Eugene bei „The Walking Dead“ schon lange nicht mehr: Seit er sich Negan und seinen Saviors angeschlossen hat, können „The Walking Dead“-Zuschauer den kauzigen Nerd nicht mehr ausstehen. „Eugene“-Darsteller Josh McDermitt wurde zuletzt sogar Opfer von Mord-Drohungen seitens der Fans. Und nun könnte ausgerechnet Eugene den Krieg gegen Negan entscheidend mitbeeinflussen.

 

The Walking Dead: Rettet Eugene Negan und die Saviors?

Aktuellen Gerüchten auf Fanseiten zufolge könnte ausgerechnet Eugene derjenige sein, der Negan und seine „Saviors“ befreit: Im Trailer zur kommenden Folge sehen wir ihn an der Seite von Father Gabriel, der seit seinem Aufenthalt mit Negan im Trailer offensichtlich mit dem Leben ringt. Laut Insider-Berichten vom Dreh soll sich Eugene jedoch nicht überzeugen lassen.

Stattdessen entwickelt der kauzige Tüftler einen Apparat, der die „Walker“ vom Sanctuary weglocken soll. Ob ihm das gelingt? Die Vorschau zu Folge 7 seht ihr im Video oben! Alle Infos zum Starttermin und Stream von „The Walking Dead“ – Staffel 8 erfahrt ihr in unseren Artikeln. Welcher Inhalt von den Comics erwartet wird und was die Macher zu Staffel 8 sagen, findet ihr bei uns. "The Walking Dead" – Staffel 8 ist ab dem 23. Oktober 2017 beim Pay-TV-Sender FOX in Deutschland zu sehen und auch ab 1 Euro über Sky Go, Sky Ticket und Sky on Demand abrufbar. Den neuen Trailer zu Staffel 8 seht ihr auch bei uns. Welche Figuren in Staffel 8 sterben könnten, seht ihr in unserem Artikel. Welche Figuren in "The Walking Dead" - Staffel 8 sterben könnten, seht ihr hier:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt