Serien

"The Walking Dead": So dramatisch geht Staffel 6 nach der Pause weiter!

Rick, Glenn und Co. müssen sich nach den dramatischen Ereignissen des Staffel 6 Midseason-Finales auf eine neue Bedrohung einstellen: Denn in einem neuen Trailer offenbart sich das erste Mal Ricks neuer Gegenspieler Negan.

The Walking Dead Staffel 6 Poster
Wird "The Walking Dead" jetzt noch dramatischer? Im ersten Trailer zur Staffel 6-Halbzeitpremiere stehen die Zeichen auf "Tod"... Frank Ockenfels 3/AMC

Noch knapp einen Monat müssen „The Walking Dead“-Fans auf den zweiten Teil der 6. Staffel der Kultserie warten. Nach den dramatischen und blutigen Ereignissen der ersten Hälfte der sechsten Staffel der Zombie-Serie hätten wir uns kaum ausmalen können, dass die AMC Kult-Serie in puncto Dramatik noch einmal eine Spur zulegen kann. Doch nicht nur die aufkommenden Zombie-Massen in Alexandria machen Rick und seiner Gruppe zu schaffen – sondern auch eine völlig neue Bedrohung.

Denn im neuen Midseason-Trailer tritt erstmals ein Gegenspieler auf, der auch in den Comics zu den gefürchtetsten und brutalsten Figuren der „The Walking Dead“-Saga zählt: Negan. Im neuen Trailer erhaschen wir zumindest einen kurzen Blick auf den psychotischen Bösewicht, den Hollywood-Superstar Jeffrey Dean Morgan verkörpern wird. Ansonsten müssen sich Rick, Michonne und ihre Freunde mit aller Kraft gegen einen großen Mob an blutrünstigen Zombies durchsetzen.

Der dramatische Start in die acht verbliebenen Episoden der 6. Staffel erwartet US-Zuschauer ab dem 14. Februar 2016, während Pay-TV-Zuschauer in Deutschland auf dem Sender FOX einen Tag später in den „Genuss“ der neuen Episoden kommen.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt