Serien

The Walking Dead: Schockierendes Ende in Folge 8 | Midseason-Finale

Die erste Hälfte von "The Walking Dead" – Staffel 8 endete mit einem brutalen Finish: Dieser schockierende Höhepunkt wird die Serie nachhaltig beeinflussen!

(ACHTUNG SPOILER zu Folge 8 von „The Walking Dead“ – Staffel 8)

Spätestens am Ende der vergangenen Folge war klar, dass die Rache der Saviors brutal ausfallen würde. Seit Folge 1 von Staffel 8 hatten Rick & Co. die "Saviors" in ihrem "Sanctuary" eingekesselt. Langsam aber sicher sollte ein Außenposten nach dem Nächsten fallen bis Negan und seinen Gefolgsleuten nichts anderes mehr übrig bleiben würde, als vor den Bewohnern von Alexandria, Hilltop und The Kingdom aufzugeben. Doch natürlich kam alles anders.

 

"The Walking Dead" Staffel 8: Midseason-Finale endet mit einer dramatischen Szene

Weil Negan und seine Gefolgsleute sich aus dem „Sanctuary“ befreien konnten, nahm das Unglück seinen Lauf. Reihum wurden die Bewohner von Negan und seinen Truppen entweder gestellt oder teilweise auch brutal massakriert. Egal ob es Ezekiel im Kingdom war, Maggie vom Hilltop oder eben Carl in seinem Zuhause in Alexandria. Tatsächlich wollte Negan in erster Linie Rick ausfindig machen, doch traf zunächst auf dessen mutigen Sohn in Alexandria, der bereit war sich selbst zu opfern, um die Bewohner zu beschützen.

Nach einem explosiven und brutalen Angriff von Negan und Co., bei dem sich die Bewohner von Alexandria zwar befreien konnten, doch die Heimat der Überlebenden komplett verwüstet wurde, kam es zum bisher größten Schock-Moment der bisherigen Staffel: Als Rick und Michonne bei den Geflüchteten von Alexandria eintreffen, finden sie einen sichtbar angeschlagenen Carl wieder, der bei seiner Flucht von einem „Walker“ gebissen wurde.

The Walking Dead 808
Ein Midseason-Finale mit vielen dramatischen Highlights!          Gene Page/AMC

Zwar hatten viele Fans bereits einen Serientod des Hauptdarstellers vermutet, doch überraschend war die Entscheidung der „The Walking Dead“-Macher dennoch, da die Figur in den Comics, die weitaus weiter fortgeschritten sind als die Serie, noch lebt. Wie „The Walking Dead“-Showrunner gegenüber „The Talking Dead“ bestätigte, gibt es auch keine Hintertür im Ableben von "Carl": Der Darsteller wird die Serie definitiv verlassen bzw. den Serientod sterben.

Alle Infos zum Starttermin und Stream von „The Walking Dead“ – Staffel 8 erfahrt ihr in unseren Artikeln. Welcher Inhalt von den Comics erwartet wird und was die Macher zu Staffel 8 sagen, findet ihr bei uns. "The Walking Dead" – Staffel 8 ist ab dem 23. Oktober 2017 beim Pay-TV-Sender FOX in Deutschland zu sehen und auch ab 1 Euro über Sky Go, Sky Ticket und Sky on Demand abrufbar. Den neuen Trailer zu Staffel 8 seht ihr auch bei uns. Welche Figuren in Staffel 8 sterben könnten, seht ihr in unserem Artikel. Den Trailer zum Midseason-Finale von "The Walking Dead" - Staffel 8 seht ihr hier:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt