Serien

"The Walking Dead": Ross Marquand zu Serientod in Staffel 7!

Die Dreharbeiten zu "The Walking Dead” - Staffel 7" waren für “Aaron”-Darsteller Ross Marquand eine Qual: Jetzt redet er über den Serientod in der 1. Folge. Und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund.

"The Walking Dead" Staffel 7 Aaron und Daryl
"The Walking Dead"-Star Ross Marquand spricht jetzt ganz offen über die Nachwirkungen des Serientods in Staffel 7!

Am 24. Oktober startet die 7. Staffel von "The Walking Dead". Während die Zuschauer die Tage zum Staffelstart kaum mehr abwarten können, haben die Darsteller der beliebten Zombie-Serie das Schlimmste schon hinter sich. Denn Ross Marquand hat im Interview mit "Popsugar.com" ziemlich offen ausgeplaudert, welcher metaphorische „Schlag in die Magengruppe“ die Zuschauer Ende Oktober zum Start von Staffel 7 von "The Walking Dead" erwarten wird.

 

Der Dreh zu ersten Folge war jedenfalls absolut "kein Spaß", wie Marquand sagte – und das werden auch die Zuschauer spüren! Denn der „Aaron“-Darsteller ist sich sicher, dass die Zuschauer „all die Gefühle fühlen werden, die wir gefühlt haben.“ Eine ziemlich heftige Aussage. Genauso schwierig war auch der Dreh an sich: Denn fast alle „Walking Dead“-Darsteller haben sich so gefühlt, als hätten sie ein geliebtes Familienmitglied verloren.

"Wir fühlten diesen Tod!"

„Es war ein vollständiger Verlust von jemandem, der uns tatsächlich sehr am Herzen lag. Wir sagen das immer wieder von Zeit zu Zeit, aber für uns ist das nicht nur eine TV-Serie – es ist eine Familie. Wenn du ein Familienmitglied verliest, ist es außerordentlich schwierig. Wir fühlten diesen Tod, als ob du jemanden verlierst, der dir sehr wichtig ist“, so Marquand im Interview.

Keine gute Voraussetzung für Fans von „The Walking Dead“, die sich spätestens am 24. Oktober 2016 die Taschentücher bereitlegen sollten. Spätestens dann werden wir wissen, welchen Serienliebling Negan ins Jenseits befördert hat. Zur Einstimmung gibt es hier schon einmal den epischen Trailer zur kommenden Staffel:

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!