Serien

"The Walking Dead": Ist Maggie die Nächste? | Fan-Protest droht

Der bevorstehende Ausstieg einer beliebten Hauptfigur in der Midseason-Premiere von „The Walking Dead“ hat die Fans der Serie erzürnt. Doch jetzt könnte es noch schlimmer kommen: Lauren Cohan könnte eventuell ihre Rolle als Maggie an den Nagel hängen!

TWD Maggie
Geht es weiter bergab mit "The Walking Dead"? Dieser Ausstieg könnte das Schicksal der Serie besiegeln... / Gene Page/AMC
 

Achtung, Spoiler zu Staffel 8 von „The Walking Dead“

Das Ende der ersten Hälfte der 8. Staffel endete mit überraschenden Ankündigung, dass Carl von einem Walker gebissen wurde und deshalb den sicheren Serientod sterben wird – und sein Darsteller Chandler Riggs somit bei TWD aussteigt. Die Fans sind überhaupt nicht glücklich mit dieser Entscheidung – jetzt folgt der nächste Schock: Müssen sie bald mit dem Ausstieg einer anderen Hauptfigur klarkommen? Das würde den Graben zwischen Fans und Serienmachern noch vergrößern!

 

Lauren Cohan alias Maggie will eine Gehaltserhöhung

‚Comicbook.com‘ berichtet nämlich, dass sich Lauren Cohan, die seit der 2. Staffel der Serie die Maggie spielt, sich mit dem Sender AMC in Gesprächen über eine Gehaltserhöhung befindet, die beiden Parteien sich jedoch bisher nicht einig geworden sind.

‚Deadline‘ berichtet, dass Cohan gefordert hat, dass sie genauso gut bezahlt wird wie ihre männliche Co-Stars Norman Reedus und Andrew Lincoln – AMC habe dies jedoch abgelehnt und ihr nur eine moderate Gehaltserhöhung angeboten, die sie wiederum ausgeschlagen hat. Deshalb wäge die Schauspielerin derzeit ab, ob sich ein Ausstieg lohnt, schließlich habe sie angeblich fast ein halbes Dutzend Angebote für Pilotfolgen anderer geplanter Projekte bekommen. Dort könnte sie sehr viel mehr verdienen – vor allem wenn sie Star der Serie wird.

 

Aufstand der Fans gegen "The Walking Dead"?

Das heißt: Falls Lauren Cohan und AMC sich nicht bald einig werden, bedeutet das ihren Ausstieg aus der Serie und somit wohl auch den sicheren Serientod! Während einige Fans hoffen, dass sie in ihrer Rolle als Maggie auf jeden Fall dabeibleibt, unterstützen andere Lauren Cohan bei ihrer Forderung, ein ähnliches Gehalt wie ihre männlichen Kollegen zu bekommen. Viele kündigen außerdem an, die Serie zu boykottieren, falls Lauren Cohan tatsächlich aussteigen sollte. Der Anfang vom Ende von "The Walking Dead"?

Alle Infos zum Starttermin und Stream von „The Walking Dead“ – Staffel 8 erfahrt ihr in unseren Artikeln. Welcher Inhalt von den Comics erwartet wird und was die Macher zu Staffel 8 sagen, findet ihr bei uns. "The Walking Dead" – Staffel 8 ist ab dem 23. Oktober 2017 beim Pay-TV-Sender FOX in Deutschland zu sehen und auch ab 1 Euro über Sky Go, Sky Ticket und Sky on Demand abrufbar. Den neuen Trailer zu Staffel 8 seht ihr auch bei uns. Welche Figuren in Staffel 8 sterben könnten, seht ihr in unserem Artikel. Den Vorschau-Trailer zu Folge 9 von "The Walking Dead" - Staffel 8 seht ihr hier:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt