VOD

"The Walking Dead": Große Änderung in Staffel 8

Die Wünsche der Fans wurden erhört: Der US-Sender AMC hat seine Richtlinien dahingehend geändert, dass die „Walking Dead“-Figuren unzensiert fluchen dürfen!

The Walking Dead Season 8 Key Art
Der Showrunner von "Fear the Walking Dead" hat verraten, was sich in Staffel 8 von "The Walking Dead" ändern wird! Foto: AMC
Inhalt
  1. Endlich darf bei "The Walking Dead" RICHTIG geflucht werden
  2. Der "Fear the Walking Dead"-Schöpfer spricht über die Neuheit
  3. "Ich weiß nicht, wieso AMC sich zur Änderung entschieden hat"
  4. Zweimal darf das F-Wort in Staffel 8 von TWD fallen
 

Endlich darf bei "The Walking Dead" RICHTIG geflucht werden

Die neuen Regeln von AMC besagen, dass zweimal im Verlauf einer Staffel ‚Fuck‘ gesagt werden darf - und zwar unzensiert! Zuvor musste das Wort von jeder im US-Fernsehen ausgestrahlten Episode von „The Walking Dead“ entfernt werden.

 

Der "Fear the Walking Dead"-Schöpfer spricht über die Neuheit

Dave Erickson, der Schöpfer der Spin-Off-Serie „Fear The Walking Dead“, hat nun verraten, dass es in der neuen TWD-Staffel mehr Schimpfwörter als je zuvor geben wird. Das weiß er daher, dass seine Show ebenfalls grünes Licht für mehr Fluchworte bekommen hat.

 

"Ich weiß nicht, wieso AMC sich zur Änderung entschieden hat"

Im Interview mit ‚ComicBook.com‘ erklärte Erickson: „Man bekommt eine bestimmte Anzahl von Schimpfwörtern, die gesagt werden dürfen, und es gibt eine Liste, auf der steht, was du tun darfst und was nicht.“ Vor kurzem sei aber etwas Überraschendes passiert: „Ich glaube, es war unser Drehbuch-Koordinator, der mir sagte, dass eine E-Mail gekommen sei.  Es gab ein Memo, das besagt, dass wir jetzt ‚Fuck‘ zwei Mal in einer ganzen Staffel sagen dürfen. Ich weiß nicht, wann und wieso AMC sich dazu entschieden hat, es zu erlauben, aber sie haben es getan.“

 

Zweimal darf das F-Wort in Staffel 8 von TWD fallen

Dave Erickson hat seine neuen Freiheiten direkt ausgenutzt:  In der „Fear the Walking Dead“-Episode vom letzten Sonntag hat der Charakter Nick Clark zum ersten Mal das F-Wort ausgesprochen! In Deutschland haben wir solche Zensur-Probleme ja zum Glück nicht – doch all jene, die „The Walking Dead“ auf Englisch schauen, sollten in Staffel 8 mal darauf achten, ob und wie oft ‚Fuck‘ gesagt wird!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt