Serien

"The Walking Dead"-Fans wünschen Eugene Porter den Tod

Wegen seines Verrats an Rick, Sasha, Rosita und Co. wünschen Fans Eugene Porter in „The Walking Dead“ den Serientod. Muss Eugene deshalb wirklich sterben?

Josh McDermitt als Eugene Porter - The Walking Dead _ Staffel 7, Episode 15
Nachdem er sich in den letzten Folgen leider gegenüber der falschen Person loyal verhielt, wünschen "The Walking Dead"-Fans Eugene Porter nun den Tod. Bild: Gene Page/AMC
 

TWD: Eugenes Zukunft ist eng mit Negans Schicksal verwoben

Staffel 7 von „The Walking Dead“ nähert sich dem Ende. Uns bleibt nur noch eine einzige Folge. In diesem sicherlich sehr nervenaufreibenden Staffelfinale wird sich so einiges entscheiden. Darunter, ob Ricks Plan gelingt und die Crew aus Alexandria und dem Hill Top zusammen mit ihren Verbündeten wirklich Negans Schreckensherrschaft beenden kann. 

Zusammen mit Negans Schicksal entscheidet sich auch das des vermeintlichen Überläufers Eugene Porter.  Lange konnte man nur mutmaßen, ob Eugene Rick wirklich verraten hatte oder, ob er zum Doppelagent im Kampf gegen Negan werden würde. Seit der 14. Folge ist die Sachlage allerdings schon wesentlich klarer. Als Rosita und Sasha ihn befreien wollen, lehnt Eugene die Möglichkeit zur Flucht ab. 

 

TWD: Eugene verrät Sasha und Rosita

Sonequa Martin-Green als Sasha Williams - The Walking Dead _ Staffel 7, Episode 15
Sasha ist enttäuscht von Eugene und hardert mit ihrem Schicksal. Bild: Gene Page/AMC

In Folge 15 trifft Eugene erneut auf Sasha, die in die Hände der Saviors geraten ist.  Eugene erklärt sich, doch seine Ausflüchte reichen weder Sasha noch den TWD-Fans. Dass der einstige Abraham-Schützling ein Feigling ist, ist hinreichend bekannt. Zum einen betont er es ständig, zum anderen tat er sich in der Vergangenheit nicht gerade mit Heldentaten hervor. 

Doch, dass er jetzt Rick und Co. zu verraten scheint, können die Zuschauer kaum fassen. Nach allem, was Negan Glenn und dem Mann angetan hat, der jahrelang das Beschützen von Eugene zu seiner Aufgabe gemacht hatte, ist die Angst des Pseudo-Wissenschaftlers für viele Fans keine akzeptable Ausrede mehr. 

Jeffrey Dean Morgan alsNegan, Josh McDermitt als Eugene Porter - The Walking Dead _ Staffel 7, Episode 16
Über was unterhalten sich Negan und Eugene in diesem Bild aus dem Staffelfinale? Ist Eugenes Treue zu Negan echt? Bild: Gene Page/AMC
 

TWD: Umfragen zufolge wünschen viele Fans Eugene den Tod

Bei einer Umfrage auf der Seite goldderby.com sprachen sich nun 34 Prozent der Befragten für Eugenes Tod aus. Die hier gestellte Frage lautete „Sollte Eugene für den Verrat seiner Gruppe in The Walking Dead getötet werden?“. Nur 3 Prozent mehr sprachen sich dagegen aus, da sie der Meinung waren, es bestehe noch eine Chance, dass Porter nach wie vor zur guten Seite gehöre. 29 Prozent derjenigen, die an dem Survey teilnahmen, gaben an noch unentschieden zu sein. Sie klickten daher auf „Vielleicht – ich werde mir noch einige Folgen anschauen müssen, um  mich zu entscheiden“. 

Keine rosigen Aussichten für Eugene. Die durchaus glaubwürdige Schilderung seiner Todesangst in der letzten Folge „Was wir brauchen“, scheint TWD-Fans nicht beschwichtigen zu können. Zumindest macht Eugene keinen Hehl aus seiner Charakterschwäche. Seiner Argumentation, solange er Teil von Negans Truppe sei, könne er auch nicht Negans Truppe und ihren Grausamkeiten zum Opfer fallen wohnt jedenfalls eine gewisse Logik inne. 

 

TWD: Eugene hat panische Angst vor Negan

Zumindest zeigte er sich in der aktuellen Folge Sasha gegenüber insofern loyal, dass er ihr das gewünschte Mittel besorgt, um ihre Misere zu beenden. Allerdings liegt die Vermutung nahe, dass sie sich mehr über eine Waffe gefreut hätte, als über eine Giftkapsel. Bei Sasha kann man relativ sicher sein, dass sie damit in Wirklichkeit eben doch Negan aus dem Weg räumen wollte. 

Eugene könnte mit sich mit seiner Entscheidung verkalkuliert haben. Das genaue Ausmaß des Unwetters, das sich gegen die Saviors zusammenbraut, ist Eugene nicht bekannt. Wenn es wirklich stimmt, dass er nun auf Negans Seite steht, was wird dann geschehen, wenn seine alte Truppe die Saviors besiegt. 

 

TWD: Bezahlt Eugene seine Fehlentscheidung wirklich mit dem Leben?

Rick und Co. haben im Laufe der vergangenen Staffeln immer weniger für Vergebung übrig. Vielleicht muss Eugene also in der Tat mit seinem Leben für seine Fehlentscheidung bezahlen. 

Die Hoffnung, dass Eugene doch ein falsches Spiel mit Negan spielt und Rick, Rosita und Co. nach wie vor die Treue hält, stirbt bekanntlich zuletzt. 

Josh McDermitt als Eugene Porter - The Walking Dead _ Staffel 7, Episode 16

Eugene im Staffelfinale von "The Walking Dead". Was führt er hier im Schilde? Für welche Seite entscheidet er sich? Bild: Gene Page/AMC

Hier seht ihr, was in der letzten Folge der 7. Staffel von "The Walking Dead" auf euch zukommen: 

 

* Anna Peters 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!