Serien

"The Walking Dead": Deshalb wird Morgan zum Mörder in Staffel 7!

Das einstmals friedliche "Kingdom" gerät in den Strudel von Gewalt und Mord: Warum ausgerechnet Morgan in Folge 13 zum Mörder wurde, erfahrt ihr hier!

Der Pakt zwischen dem "Kingdom" und den "Saviors" ist nun endgültig Geschichte: In Folge 13 von "The Walking Dead" – Staffel 7 müssen wir uns gleich von zwei „Kingdom“-Bewohnern verabschieden. Während Morgans junger Schützling Benjamin brutal von den "Saviors" hingerichtet wird, bekommt der intrigante Richard ausgerechnet den vollen Zorn von Morgan ab: Doch warum wird ausgerechnet der friedfertige Morgan zum brutalen Mörder?

 

Richards perfider Plan 

Alles führt zurück zu Richard, der als einer der wenigen „Kingdom“-Bewohner von Anfang an in den Kampf gegen die Saviors ziehen wollte. Um den sturen „Ezekiel“ vom Selbstmord-Kommando gegen Negan zu überzeugen, sollte zunächst Carol dran glauben – weil sie angeblich mehrere „Saviors“-Mitglieder auf dem Gewissen hatte, sollte ihr vermeintlicher Tod Ezekiel endgültig vom Rachefeldzug überzeugen.

"The Walking Dead" Morgan Richard
Richard und Morgan stehen im Mittelpunkt von Folge 13!          Gene Page/AMC

Doch sein aktueller Plan sollte den ersten in Punkto Bösartigkeit noch übertreffen: Denn Richard wollte alle Vorräte vom „Kingdom“ klauen, um sie den „Saviors“ auszuliefern und dabei selbst draufzugehen. Stattdessen nahmen sich Negans Schergen den jungen Benjamin zum Opfer. 

 

Deshalb wurde Morgan zum Mörder

Benjamins Ableben brachte das Fass nun endgültig zum Überlaufen: Als Morgan den wahren Grund für den Tod seines Schützlings hört, bricht er sein eigenes Credo und tötet Richard auf brutale Art und Weise. Die psychotischen Flashbacks, die ihn in dem Moment heimsuchen, sind eine schöne Reminiszenz an den früheren „Morgan“, den „Walking Dead“-Zuschauer zunächst kennengelernt haben.

 

So geht es in "The Walking Dead" Folge 14 von Staffel 7 weiter

Doch Morgan ist nicht der Einzige, der auf einen dunklen Pfad abzurutschen droht: Denn schon in Folge 14 könnte das Schicksal von zwei „The Walking Dead“-Hauptfiguren entschieden werden, weil sie den Krieg mit Negans Saviors endgültig anzetteln. Um wen es sich dabei handelt, seht ihr im Trailer oben. Mit wem unsere "Walking Dead"-Stars übrigens privat zusammen sind, seht ihr hier:

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt