Serien

The Walking Dead: Ist die neue Gruppe in Staffel 7 "The Whisperers"?

The Walking Dead ist endlich aus der Winterpause zurück! Doch gleich in der ersten Folge der zweiten Hälfte von Staffel 7 wurden die Zuschauer mit einem fiesen Cliffhanger zurückgelassen. 

[Achtung, Spoiler!]

In der aktuellen Folge von "The Walking Dead" mussten Rick Grimes (Andrew Lincoln) und seine Gruppe einen schweren Rückschlag hinnehmen. Der Versuch, König Ezekiel davon zu überzeugen, sich dem Kampf gegen Negan und den Survivors anzuschließen, scheiterte. Zu allem Überfluss wurden der Protagonist und seine Freunde kurz vor Schluss auch noch von einer unbekannten, bewaffneten Gruppe von Überlebenden eingekesselt. Die Episode TWD endet jedoch mit einem lächelnden Rick.

 

Wer ist die neue Gruppe? Warum lächelt Rick? Hat er jemanden erkannt? 

 

Ist die neue Gruppe in Staffel 7 "The Whisperers" aus den Comics?

Nach der neuen Folge ist klar, dass die schweigsame "Schrottplatz"-Gemeinschaft wohl überwiegend aus Frauen besteht. Laut einem Interview mit dem "Jadis"-Darstellerin Pollyanna Macintosh im "Hollywood Reporter" nennen sich die Bewohner der Geheimgesellschaft wohl scherzhaft "Heapsters". Doch könnte ihr Name nur eine Täuschung sein? Denn viele Fans spekulieren nach den aktuellen Ereignissen darüber, dass es sich bei "Heapsters" in Wirklichkeit um die legendären "Whisperers" handelt, die in den Comics eigentlich deutlich später erscheinen. Wer die Whisperers sind, seht ihr in diesem kurzen Video:

Die "Whisperers" werden in den Comics von Robert Kirkman von Alpha angeführt und sind eine militärisch-organisierte Gruppe, die die Haut der "Walker" überzieht und ähnlich wie die "Heapster" durch Wälder zieht und fremde Gemeinschaften ausspät. Kann es sogar sein, dass es sich bei Jadis in Wirklichkeit um "Alpha" handelt? Darstellerin Polyanna Macintosch äußerte sich verhalten: "Ich weiß es nicht. Ich habe nur die Fan-Theorien gehört. Bei den Produzenten oder Machern der Show kam das aber nie zur Sprache".  

 

The Walking Dead: Wird sich die neue Gruppe Rick anschließen?  

Bei der neuen Gruppe in The Walking Dead handelt es sich um die selbsternannten "Garbage Pail Kids". Wie Greg Nicotero, der Executive Producer der Show, verriet, sind Rick, Michionne, Daryl & Co. jedoch sicher. Die Überlebenden könnten sich dem ehemaligen Polizisten vielleicht sogar anschließen: "Rick lacht, weil er seine Armee sieht. Wie auch immer man es sehen will: Er wird sicherstellen, dass diese Leute auf seiner Seite sind", erzählt Nicotero im Interview mit Comicbook.com.

 

Wie der Held in The Walking Dead das anstellen will, wird jedoch noch nicht verraten. Mutmaßlich könnte es auf eine Art Gladiatoren-Kampf zwischen Rick und einem Walker hinauslaufen, wie die Preview zur nächsten Folge erahnen lässt. Dort müsste er dann seinen Wert unter Beweis stellen, bevor die Garbage Pail Kids ihm in den Kampf folgen.  

Ob es wirklich so kommt, erfahren wir jedoch frühstens ab 19. Februar. Dann läuft die neue Folge The Walking Dead in den USA. Einen Tag später ist die Serie auch auf deutsch bei Sky zu sehen.  

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt