Serien

"The Walking Dead": "Abraham" soll zurückkommen

The Walking Dead
Noch im siebten Staffelfinale von "The Walking Dead" soll eine totgeglaubte Figur zurückkehren! AMC

Bei "The Walking Dead" mussten wir uns schon von vielen beliebten Figuren verabschieden. Doch nun soll einer der Toten wieder zurückkommen!

Tja, wie sagt man so schön? Totgeglaubte leben länger. Zumindest, wenn es um Serien geht. Auch bei "The Walking Dead" gibt es mehren sich die Hinweise, dass bald ein beliebter Darsteller von den Toten wieder aufersteht! Allerdings nicht als Zombie...

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Negan mit seinem Baseballschläger Lucille die Köpfe der Fan-Lieblinge Abraham und Glenn in sämigen Brei verwandelt hat. Seitdem halten sich bei "Spoiling Dead Community" hartnäckig die Gerüchte, dass einer der beiden wieder zurückkommen könnte: Zuletzt soll "Abraham"-Darsteller Michael Cudlitz sogar am Set gesehen worden sein! 

Allerdings wird er weder als Walker noch quicklebendig wieder zu Ricks Gruppe stoßen. Schließlich hat Negan sichergestellt, dass der Rotschopf mausetot ist. Stattdessen heißt es, er tauche in Sashas Halluzinationen/Visionen/Flashbacks wieder auf. Wann wir Abraham endlich wieder zu Gesicht bekommen? Lange kann es nicht mehr dauern: Schon im siebten Staffelfinale soll es so weit sein!

Da die "Sasha"-Darstellerin danach aussteigt, hoffen wir, dass zumindest sie noch um ein ähnliches Schicksal wie Abrahams herumkommt...

Im Video seht ihr allerdings, dass Negan noch so einige Gruppenmitglieder zum Opfer fallen könnten:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt