Serien

Vorzeitiges Ende: VOX setzt „Bates Motel“ ab!

Schon wieder lässt ein deutscher TV-Sender einen US-Quoten-Hit fallen. Diesmal trifft es die Fans der Thriller-Serie „Bates Motel“.

Bates Motel, VOX
Quoten-Desaster statt Erfolgsserie: Bates Motel

Erst im Mai startete RTL-Schwester VOX mit der Ausstrahlung der ersten Staffel, nun soll noch vor dem Finale wieder Schluss sein – die US-Serie „Bates Motel“ wird vorerst aus dem deutschen TV-Programm verschwinden. 

Trotz schlechter Quoten entschied sich der Sender Anfang Juni für die Ausstrahlung der zweiten Staffel. Doch die Zuschauer blieben fern, mit mickrigen 2,8 Prozent Marktanteil gaben sich die Programmplaner von VOX nicht zufrieden. Nachdem die Folgen zunächst ins Nachtprogramm verschoben wurden, entschied sich der Sender nun für eine vorzeitige Absetzung. 

"Leider wurde 'Bates Motel' von den Zuschauern nicht so gut angenommen, wie wir es uns gewünscht hätten. Wann die restlichen Folgen ausgestrahlt werden, geben wir rechtzeitig bekannt", so ein Sprecher. 

Immer wieder probieren sich deutsche Sender an der Etablierung erfolgreicher US-Serien im Abendprogramm. Kult-Formate wie „House of Cards“, „Homeland“ oder „Dexter“ flogen trotz erstklassiger Sendeplätze nach nur wenigen Wochen wieder aus dem Programm.

Die Serie „Bates Motel“ über die Kindheit des Killers aus Alfred Hitchcocks Klassiker „Psycho“ verzeichnet in den USA große Erfolge. Eine fünfte Staffel ist bereits bestellt!



Tags:
TV Movie empfiehlt