Serien

Vorschau | "Der Bergdoktor"-Staffel 12: Das passiert in den neuen Folgen

Endlich ist es so weit: Am 10. Januar startet die 12. Staffel von "Der Bergdoktor" im ZDF. In unserer Vorschau erfahrt ihr, was Martin Gruber und Co. in den neuen Folgen erwartet!

Die elfte Staffel von "Der Bergdoktor" endete mit einem Paukenschlag: Während Alexander der Hochzeit mit seiner großen Liebe Vera freudig entgegenblickt, sorgen sich Martin Gruber, Hans, Lisbeth und Lilli um die Zukunft ihres Hofes, denn Onkel Ludwig drohte, ihnen das Gut wegzunehmen. Wie wird es also weitergehen in den neuen Folgen? Werden die Grubers sich gegenüber Ludwig in Staffel 12 behaupten können? Und wie geht es nach dem Tod von "Bergdoktor"-Liebling Siegfried Rauch weiter, der so viele Jahre Martin Grubers Mentor gespielt hat?

Erste Antworten erhalten wir in der ersten der insgesamt sieben Folgen umfassenden Staffel, die nach dem Winterspecial ab dem 10. Januar 2019 um 20.15 Uhr im ZDF startet - und hier!

 

"Der Bergdoktor"-Staffel 12: Vorschau auf die neuen Folgen

"Der Bergdoktor"-Staffel 12, Folge 1: "Ein neuer Anfang"

Der Bergdoktor: Franziska und Martin
"Der Bergdoktor": Da knistert doch was zwischen Franziska und Martin... ZDF/Bernd Schuller

Martins Arbeit muss weitergehen, obwohl er noch immer um Roman Melchinger trauert. Seine Patientin Theresa will abtreiben, da sie von ihrem Liebhaber Chris, der halb so alt ist wie sie, schwanger ist, und keine Zukunft mit ihm sieht. Martin sichert ihr seine Unterstützung zu - egal wie sie sich entscheidet.  Sorge bereiten Martin allerdings die Blutergebnisse der Frau.

Auch privat läuft nicht alles rund: Onkel Ludwig fordert seinen Erbteil am Gruberhof ein. Der ältere Herr hofft, an einer neuen Medizinstudie teilnehmen zu können, um seinen Leberkrebs zu besiegen. Für Martin eine gute Gelegenheit, mit ihm ein ernstes Wörtchen zu wechseln. Doch sowohl der Mediziner als auch sein Bruder scheitern an Ludwigs Gesprächbereitschaft. Einzig Lisbeth scheint noch helfen zu können!

"Der Bergdoktor"-Staffel 12, Folge 2: "Die Andere"

Der Bergdoktor: Martins neuer Fall
Der neue Fall des "Bergdoktors" nimmt Martin besonders mit.          ZDF/Bernd Schuller

Ein neuer Fall geht Martin an die Nieren: Seine Patientin Lena leidet an einer massiven Persönlichkeitsstörung und lebt seit neun Monaten als Kim mit Lenas Mann und der Tochter zusammen. Dass sie einmal Lena war, daran kann sie sich nicht mehr erinnern. Mit einem Schlag verändert sich das: Plötzlich wird aus Kim wieder Lena, für die es die vergangenen neun Monate niemals gab! Für die Familie, die sich gerade an "Kim" gewöhnt hat, ein schwerer Schlag! Doch es wird noch verwirrender, denn ihre Medikamente sorgen für Herzprobleme und das einzige, was sie retten kann, ist, wenn Lena wieder zu Kim wird. Und zwar für immer!

Derweil lässt sich Lisbeth zu einem Gespräch mit Ludwig überreden. Als sie bei ihm ankommt, findet sie ihn bewusstlos vor und bringt ihn in die Klinik. Trotz aller Meinungsverschiedenheiten harrt sie an seinem Bett aus. Was die Ärzte Ludwig dann mitteilen, hebt seine Welt aus den Angeln: Er droht aus der Medizinstudie zu fliegen, was sein sicheres Todesurteil wäre!

"Der Bergdoktor"-Staffel 12, Folge 4: "Schmerz"

Der Bergdoktor: Lilli, Martin
Lilli und Martin führen ein Vater-Tochter-Gespräch beim "Bergdoktor". ZDF/Bernd Schuller

Martins jüngste Patientin ist zwar kerngesund, bereitet dem Arzt dennoch große Sorgen: Denn Greta lebt seit dem Unfalltod ihrer Mutter bei ihrem Großvater, da ihr Vater lange in Medikamenten-Abhängigkeit war. Dieser hat inzwischen einen Entzug gemacht und will seine Tochter endlich wieder zu sich nehmen. Greta ist hin- und hergerissen zwischen der Liebe zu ihrem Opa und ihrem Vater. Dabei ahnt sie nicht, dass beide gesundheitlich stark angeschlagen sind...

Auch bei Familie Gruber liegt einiges im Argen: Ein Großkunde, der dem Hof finanzielle Sicherheit bescheren sollte, ist abgesprungen und damit könnte der Kredit bei der Bank kippen. Da taucht ein Immobilienmakler auf, um den Grubers ein Angebot zu machen. Alles Zufall? Oder steckt Ludwig dahinter?

"Der Bergdoktor"-Staffel 12, Folge 4: "Dissonanzen"

Der Bergdoktor: Ludwig
"Der Bergdoktor"-Fiesling Ludwig. ZDF/Bernd Schuller

Für Steffi, Martins neueste Patientin, geht es um ihre Zukunft als Violinistin, als der Mediziner bei ihr eine Nervenerkrankung vermutet. Derweil wird es gleich für zwei Gruber-Familienangehörige romantisch: Lisbeth verabredet sich mit Ludwig zum Abendessen, was die beiden an ihre einstige Affäre erinnern lässt. Zudem genießt Martin die Zweisamkeit mit Franziska, mit der er vor Kurzem angebandelt hat. Doof nur, dass seine Ex-Freundin Anne nebenan wohnt und ein Alkoholproblem hat, was Martin große Sorgen bereitet...

"Der Bergdoktor"-Staffel 12, Folge 5: "Ein ganzes Leben"

Der Bergdoktor: Familie Gruber
"Der Bergdoktor": Bei Familie Gruber hängt der Haussegen schief. ZDF/Bernd Schuller

Während Martin der Vermutung, sein neuester Patient Arno leide an beginnender Demenz, nachgeht, plant Hans, ein neues Leben zu beginnen. Er will den Gruberhof verkaufen, um der Liebe zu Susanne und ihrer Tochter eine zweite Chance zu geben. Für den Rest der Familie ein Schock - bis auf Lisbeth, die sich erstaunlich ruhig verhält. Ob das etwas mit Ludwig zu tun hat?

"Der Bergdoktor"-Staffel 12, Folge 6: "Zeit der Wölfe"

Der Bergdoktor: Familie Gruber
Hans will den Gruberhof unbedingt verkaufen.          ZDF/Christian Tharovsky

Martin bangt um das Leben von Mario Angerer, welchen lediglich eine Stammzellenspende vor dem sicheren Tod bewahren kann. Doch wo eine auftreiben? Derweil ist Franziska wenig begeistert, dass Martin seine Ex-Freundin Anne in Romans Wohnung einquartiert. Auch auf dem Gruberhof herrscht Unfrieden: Hans will den Hof noch immer verkaufen, was Lilli und Martin für extrem egoistisch halten. Unterdessen schmiedet Lisbeth ihre eigenen Pläne - mit Onkel Ludwig!

"Bergdoktor"-Staffel 12, Folge 7: "Zeitenwende"

Der Bergdoktor: Martin und Anne
Martin sucht ausgerechnet bei Anne Rat.          © ZDF/Christian Tharovsky

Die junge Jana ist guter Hoffnung, als sie in Martins Praxis kommt: Zwar ist sie seit ihrem 11. Lebensjahr blind, doch seit kurzem kann sie Licht und Schatten wahrnehmen. Ihr Freund Anton ist allerdings nicht so glücklich darüber, denn er hält sich für unattraktiv und hat Angst, dass Jana ihn für einen anderen verlassen könnte. Als Anton immer wieder wegen Kreislaufproblemen zusammenbricht, sind Martin und Alexander alarmiert.

Die Gruber-Familie steht derweil kurz davor, komplett auseinanderzubrechen. Als Martin von Ludwig vertrauliche Informationen erhält, könnte er das Ruder noch einmal rumreißen. Das würde seiner Mutter jedoch das Herz brechen. Rat sucht er schließlich bei Anne.

Mehr erfahren wir wie immer in den einzelnen "Bergdoktor"-Folgen selbst, die ab dem 3. Januar immer donnerstags um 20.15 Uhr im ZDF laufen...

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!