Stars

Von der Serie zum Porno: SIE war vorher bei "Game of Thrones"!

Ist das noch "Method Acting"? Diese sexy Darstellerin aus "Game of Thronesmachte Schlagzeilen, weil sie eine Karriere als Porno-Star startete!

Nackte Tatsachen gab es in acht Staffeln Game of Thrones“ zwar wesentlich seltener als noch in den frühen Staffeln der Serie, doch natürlich blieben sie auch nicht aus. Schließlich halten es die Bewohner von Westeros nicht so wirklich mit Moral und Anstand und lassen stattdessen lieber ihren Gelüsten freien Lauf. Für jede Menge heißer „Game of Thrones“-Momente sorgte bspw. die britische Schauspielerin Ella Hughes in Staffel 6, als sie eine Prostituierte aus Volantis spielte.

 

❤️ @joby_rawlins @marcdorcel

Ein Beitrag geteilt von Ella Hughes 👄 (@hughesthatgurl) am

Eigentlich wollte die 22-jährige Jura studieren – doch anscheinend kam Hughes durch den Dreh zu „Game of Thrones“ auf eine etwas andere Idee. Sie unterbrach kurzerhand ihr Studium und will jetzt als Porno-Star durchstarten. Auf ihrem Instagram-Account gab es kurz darauf die ersten Kostproben ihrer neuen „Karrieentscheidung“:

 

"Game of Thrones": Ella Hughes war sehr schüchtern

Bei diesen Bildern kann man kann man kaum glauben, dass Hughes sich als Teenie hässlich fühlte und unglaublich schüchtern war, wie sie der BBC in einem Interview verriet: "Ich war ein sehr schüchternes Mädchen, ich habe mich nicht einmal getraut mit jemandem zu telefonieren.“ Doch durch ihre freizügigen Rollen kam Hughes immer besser mit ihrem Körper klar und hat nun große Zukunftspläne!

Denn früher oder später würde der „Game of Thrones“-Star gerne selbst ein Erotikfilm-Produktionsfirma besitzen und bei dem einen oder anderen Film auch selbst Regie führen. Die heißesten Szenen aus 7. Staffeln „Game of Thrones“ findet ihr übrigens in diesem Video:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt