Fernsehen

"The Voice of Germany": Start-Termin steht fest!

Das Datum steht fest: Am 18. Oktober suchen die Teams BossHoss, Rea, Nena und Xavier wieder nach der ultimativer Stimme des Universums.

Runde zwei für "The Voice of Germany"! Fans können sich freuen, denn das komplette Team der ersten Staffel ist wieder mit dabei. Nur Moderator Stefan Gödde wird nicht mehr über den TV-Bildschirm flimmern. Klar: Für Ersatz ist gesorgt: Thore Schölermann führt in Zukunft durch die Talent-Show während Doris Golpashin weiterhin Backstage-Reporterin bleibt.

Ansonsten bleibt alles beim Alten: Xavier Naidoo, Nena, The BossHoss und Rea Garvey bleiben Juroren. Die Show beginnt mit den "Blind Auditions", in denen die Juroren den Kandidaten mit dem Rücken zugewendet sind und nur anhand der Stimme entschieden wird, ob ein Sänger weiterkommt oder eben nicht. Wie auch schon im Vorjahr strahlen Pro7 und Sat.1 "The Voice of Germany" im Wechsel aus.

Rund 150 Kandidaten kämpfen in diesem Jahr um einen Platz in den Teams der Jurymitglieder. Siegerin im letzten Jahr war Ivy Quainoo.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!