Stars

Völlig verändert! So sieht GZSZ-Nazan nun aus

Fast hätten wir GZSZ-Schönheit Vildan Cirpan nicht wiedererkannt. Völlig verändert zeigt sich die Schauspielerin nun bei Instagram.

Vildan Cirpan
So hat man GZSZ-Star Vildan Cirpan noch nie gesehen! Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Huch, wen haben wir denn hier? Bei Instagram hat sich die GZSZ-Schauspielerin Vildan Cirpan völlig verändert präsentiert. Anscheinend hat jemand hier einmal eine vollkommene Typveränderung gebraucht. Eigentlich kennen wir die 30-Jährige mit dunklen und lockigen Haaren. Davon hatte die Yoga-Liebhaberin nun anscheinend genug. Ganz stolz gab sie nun ihren neuen Look zum besten. Ihren Post betitelte sie mit „Ich hab heute richtig viel quality content produziert!“

Nun hat Vildan, die in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ die Rolle der Nazan Akinci spielt, pinke Locken.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Die Fans von Vildan lieben ihre neue Haarfarbe: „Dir steht einfach alles“, „sieht gut aus“ und „love it!“ sind nur einige der begeisterten Äußerungen. Auch ihre GZSZ-Kolleginnen sind völlig aus dem Häuschen. Anne Menden und Gamze Senol feiern das Bild mit etlichen Herz-Augen-Emojis und Olivia Marei ist der Ansicht: „Wir lieben qualitiy content!“. Ob es sich beim neuen Look von Vildan um eine Perücke handelt, ein krasser Filter benutzt wurde, oder sie sich die Haare wirklich gefärbt hat ist bisher ihr Geheimnis.  

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt