Fernsehen

Viola Davis bringt das Emmy-Publikum zum Weinen!

Es war ihre Nacht: Viola Davis gewann bei den Emmys 2015 die Trophäe als beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie und brach damit einen Rekord. Mit ihrer Dankesrede brachte sie das Publikum zum Weinen!

Viola Davis
Viola Davis gehörte zu den Gewinnern der letzten Nacht Foto: Getty Images

Welch ein Erfolg für Viola Davis! Sie ist die erste schwarze Schauspielerin, die einen Emmy als beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie gewann. Vor Überraschung riss der "How to Get Away with Murder"-Star die Arme hoch, als Laudator Adrien Brody den Namen der Gewinnerin verlas. Auf dem Weg zur Bühne wurde sie stürmisch von "Empire"-Hauptdarstellerin und Mit-Nominierter Taraji P. Henson umarmt.

Mit vor Rührung zitternder Stimme zitierte Davis zu Anfang ihrer Dankesrede die ehemalige Sklavin Harriet Tubman, die sich im 19. Jahrhundert für Sklaven und die Rechte von Frauen einsetzte. "'In meinem Kopf sehe ich eine Linie. Und hinter dieser Linie sehe ich grüne Felder und liebliche Blumen und wunderschöne weiße Frauen, die ihre Arme nach mir ausstrecken, über diese Linie. Aber ich scheine nicht dorthin zu gelangen. Ich scheine nicht über diese Linie kommen zu können.' Lassen Sie mich Ihnen etweas sagen: Die einzige Sache, die uns farbige Frauen von jeder anderen unterscheiden, ist die Möglichkeit", erklärte Davis. "Man kann keinen Emmy für Rollen gewinnen, die es einfach nicht gibt." 

Sie bedankte sich bei Autoren, die "neu definiert haben, was es heißt, schön, sexy, eine Hauptdarstellerin, schwarz zu sein". "Und auf die Taraji P. Hensons, die Kerry Washingtons, die Halle Berrys, die Nicole Beharies, die Meagan Goods, auf Gabrielle Union: Danke, dass ihr uns über diese Linie gebracht habt." Die Regie zeigte während der Rede der Oscar-Preisträgerin sowohl "Empire"-Star Henson als auch "Scandal"-Frontfrau Washington. Während Henson frenetisch klatschte und immer wieder zustimmend nickte, war Washington in Tränen aufgelöst. 

Aber nicht nur sie waren zutiefst bewegt, sondern auch andere Stars waren sich der Wichtigkeit dieses Moments bewusst und teilten dies auf Twitter mit:

 

 

 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt