Fernsehen

Vince geht bei GZSZ in der Nacht vor seiner Hochzeit fremd!

Großes Drama kommt wieder auf die Zuschauer von GZSZ zu – und dieses Mal trifft es das eigentliche Traumpaar Vince (Vincent Krüger) und Sunny (Valentina Pahde)! In der Nacht vor der großen Hochzeit betrügt Vince seine Verlobte mit einer anderen Frau.

Sunny und Vince
Ist es das Ende für das GZSZ-Traumpaar Vince und Sunny? Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Dabei fing doch alles so gut an zwischen den beiden Liebenden. Doch nach und nach geriet Vince durch seinen Erfolg als Koch auf die schiefe Bahn und konnte zuletzt nicht die Finger von den Drogen lassen.

Seine neuste Eskapade: Mit seiner Angeber-Karre, die er sich nach seinen Karriere-Schwung gegönnt hat, macht Vince gleich ein illegales Autorennen. Seine Verlobte Sunny, die mit im Wagen saß, findet das Ganze gar nicht toll und es kommt wieder zum Streit.

Platzt jetzt die Traumhochzeit?

Und das ist nicht der einzige Fehltritt: Der Koch lässt sich sogar beinahe von der Polizei im Drogenrausch am Steuer erwischen und kann in letzter Minute noch von Mesut (Mustafa Alin) gerettet werden.

Mit seiner neuesten Aktion kommt er aber wohl nicht so leicht davon. Beim Junggesellenabschied vor der Traumhochzeit mit Sunny verliert er wieder die Kontrolle und greift erneut zu Drogen. Im Vollrausch geht er seiner Braut sogar mit der schönen Jessica (Lisa Degner) fremd!

Sein bester Kumpel Chris (Eric Stehfest) erfährt von dem One Night Stand seines Freundes und weigert sich zu dessen Hochzeit zu gehen. Das wiederum ruft Sunnys Misstrauen auf dem Plan.

Wird Vince seiner Verlobten von dem schockierenden Fehltritt erzählen oder tritt der Koch mit schlechtem Gewissen vor den Traualtar?

Was sonst noch alles bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" in den nächsten Wochen passieren wird, seht ihr im Video.

 

Alle News zu Serie könnt ihr außerdem in unserer "GZSZ-Vorschau" nachlesen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!