Kino

Vin Diesel deutet "Avengers 2"-Rolle an

Action-Ikone Vin Diesel befeuert höchstpersönlich die Gerüchte um eine "Avengers 2"-Teilnahme - und verbreitet stolz ein Foto

Gerüchte, Vin Diesel wolle den Avengers beitreten, kursieren in Hollywood schon lange. Nun hat der "Fast and the Furious"-Star selbst dafür gesorgt, dass das Gerede ein paar Dezibel lauter wird. Diesel traf sich vor einigen Tage mit den Marvel-Bossen, um ein anstehendes Projekt zu besprechen. Kurz darauf postete er ein Foto auf seiner Facebook-Seite und kitzelte genüßlich seine Fans: "Heute Marvel Meeting. Nur die Leute im Konferenzraum könnten euch sagen, worum es ging ... Dank an euch für die Unterstützung, dass es geklappt hat ... Ihr wisst ja, dass ich bei der Arbeit immer diesen Tunnelblick bekomme ... und nach dieser Konferenz heute ... wow."

 

Kämpfen "Giant-Man" oder "Vision" mit Diesel?

Zu diesen kryptischen Worte packte Diesel ein Foto, das ihn vor einem frühen "Avengers"-Comic zeigt - natürlich reagiert die Gerüchteküche prompt darauf und vermutet ihn bereits in einer Superheldenrolle. Er wurde schon vor längerer Zeit mit der Thanos-Figur in Verbindung gebracht - auf seinem Facebook-Bild ist allerdings Giant-Man prominent zu sehen. In seinem merkwürdigen Post streute Diesel allerdings vieldeutig das Wort "Vison" ein, was sofort eine Debatte unter den Marvelfans auslöste. Er könnte ja den gleichnamigen "Avengers"-Androiden gemeint haben. Mit "Vision" hatte er bereits im letzten Jahr einen Post bebildert. Vin Diesel ist derzeit prima im Geschäft. Der Action-Superstar arbeitet derzeit an "Fast & Furious 7", "The Last Witch Hunter" und The Machine. Kürzlich erst hat der Action-Superstar "Riddick: Dead Man Stalking" abgedreht - Kinostart dafür ist am 19. September.



Tags:
TV Movie empfiehlt