VOD

"Vikings" ab Januar auf Netflix! | Das sagt Amazon Prime

"Vikings", seit Jahr und Tag bei Amazon Prime streambar, wandert im Januar auch zu Netflix. Was bedeutet das?

"Vikings" ab Januar auf Netflix! | Bald nicht mehr bei Amazon Prime?
"Vikings" ist derzeit bei Amazon Prime abrufbar. Ab Januar dann allerdings auch bei Netflix. Amazon Prime

Einmal die Woche wird bei Amazon Prime derzeit eine neue Folge der sechsten und finalen Staffel der erfolgreichen irisch-kanadischen Serie "Vikings" hochgeladen. Bereits die ersten fünf Staffeln um die Geschichte von Wikinger Ragnar Lothbrok und seine Nachfahren wurden auf der Streamingplattform veröffentlicht und sind für Prime-Abonnenten gratis abrufbar. Ändert sich das nun etwa?

Anlass für diese Frage ist eine neue Bekanntmachung von VoD-Konkurrent Netflix. Dort hat man offenbar gemerkt, dass "Vikings" eine riesige Fanbase und großes Potenzial hat und sich daher die Ausstrahlungsrechte an der Produktion gesichert: Ab dem 1. Januar 2020 ist die Wikinger-Saga auch für Netflix-Kunden zugänglich. 

 

"Vikings" ab Januar auf Netflix erhältlich

Ob das bedeutet, dass wir bei Amazon Prime bald auf "Vikings" verzichten müssen? In der Vergangenheit hatte es zwar immer mal wieder Überschneidungen im Angebot der beiden Streamingriesen gegeben, doch weit häufiger kommt es vor, dass ein Format nur auf einer der beiden Plattformen zu sehen ist und sie sich hierbei gewissermaßen abwechseln. 

Auf Anfrage von TVMovie Online gab der Streamingdienst Entwarnung: "Vikings Staffel 1-5 bleibt wie gehabt vorerst bei Prime Video, ist aber non-exclusive verfügbar (Der Titel läuft ja auch bereits bei Anbietern wie Sky, Magenta TV). Staffel 6, von der Teil 1 gerade gestartet ist, bleibt vorerst exklusiv verfügbar bei Prime Video."

Im Video unten seht ihr den Trailer zu Staffel 6:

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt