Fernsehen

Vertrieb Eva etwa Johnny aus dem Paradies?

Sieht ganz nach einem Sündenfall aus: Nach 14 Jahren wilder Ehe ist's angeblich aus zwischen Johnny Depp und Vanessa Paradis. Depp soll eine Affäre mit Filmpartnerin Eva Green haben.

Eva - schon der Name steht für Sünde. Eva verführte Adam, in den sauren Apfel zu beißen. Danach schmiss Gott die beiden aus dem Paradies. Pech!

Ganz sooo schlimm hat es Johnny Depp (48) nicht getroffen. Ihn hat nur seine langjährige Lebensgefährtin vor das Villentor gesetzt - so heißt es. Schon länger und leider auch hartnäckig. Schuld soll Eva sein. Eva Green (31). Das zumindest will der "National Enquirer" rausgefunden haben. Green war mal Bond-Girl in "Casino Royale" - und diese Ladies wissen bekanntlich ja, wie man coolen Typen den Kopf verdreht. Doch das ist wohl nicht der einzige Fakt, den Depp angesprochen haben dürfte: Green ist Französin,  genau wie auch Vanessa Paradis (39), sieht aus wie ihre Kopie, nur eben fast 10 Jahre jünger.

Wie und wo soll es denn angeblich gefunkt haben? Am Set von "Dark Shadows“.  In dem Tim-Burton-Streifen spielt die sündige Eva eine Hexe, die Johnny mit einem bösen Zauber belegt. Wie passend, hat sie Johnny doch angeblich auch verzaubert.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!