Stars

Versuchter Totschlag? | DSDS-Star verbringt Weihnachten in Haft

DSDS-Star Mike Müller hat wohl weniger schöne Feiertage. Der ehemalige Kandidat sitzt nach einer schweren Prügelei in Untersuchungshaft.

DSDS Maik Müller Gefängnis
Mike Müller (mit der weißen Baseball-Kappe vorn) kam 2011 unter die letzten 15 DSDS-Kandidaten. Foto: RTL / Stefan Menne

Sarah und Pietro lernten sich 2011 bei DSDS kennen. In der gleichen Staffel sorgte Mike Müller als „singender Müllmann“ für Furore – eine Marke, mit der es der heute 32-Jährige bis unter die letzten 15 Kandidaten schaffte.

Nach dem Ausscheiden bei DSDS klappte es mit der Musikkarriere leider nicht. Dennoch ist Müller jetzt zurück in den Schlagzeilen. Während eines Spiels des 1. FC Köln gegen VfL Bochum schlug und trat er im Stadion einen 24-jährigen Mann bewusstlos. Die Stadion-Security übergab ihn danach der Polizei.

Jetzt sitzt der Sänger in U-Haft in der Kölner JVA. Ermittelt wird wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!