Serien

"Veronica Mars": Rückkehr der Kult-Show als Mini-Serie!

„A Long Time Ago…“ schallt es im Vorspann zur Hit-Serie „Veronica Mars“. Einen Kinofilm haben die Produzenten ja schon veröffentlichen können, weil die Fans die Filmemacher mit einer gigantischen Crowdfunding-Kampagne unterstützt haben. Doch jetzt könnte es schon bald weiteren „Veronica Mars“-Nachschlag geben!

Kristen Bell in "Veronica Mars" - Der Film
Sehen wir Kristen Bell als Ermittlerin in einem ganz neuen Fall?

Serien-Schöpfer Rob Thomas ist ein gefragter Mann: Derzeit darf er sich über den enormen Erfolg seiner kreativen Zombie-Serie „iZombie“ freuen und war auch deshalb auf der Comic-Con zugegen. Doch sein eigentliches Herzensprojekt „Veronica Mars“ lässt ihm einfach keine Ruhe: Erst letztes Jahr konnte Thomas mit Hauptdarstellerin Kristen Bell einen Kinoableger dank seiner treuen Serienfans veröffentlichen. Und jetzt soll der Serien-Macher und Regisseur schon ganz neue Ideen für eine Fortsetzung haben.

In einem Interview mit TV Line gab Thomas nämlich an, dass er mit seiner Hauptdarstellerin über eine potentielle Fortsetzung der Serie geredet habe. Scheinbar ist Thomas dabei ein Konzept im Kopf hängengeblieben: Er würde die neuen "Veronica Mars"-Folgen gerne als Mini-Serie à la "True Detective" inszenieren.

Ob es jedoch dazu kommt, hängt auch damit zusammen, ob Thomas und Bell ihre Drehpläne irgendwann wieder „in Einklang“ bekommen. Denn derzeit ist Thomas noch mit "iZombie" beschäftigt, während Bell in ihrer Rolle in der Showtime-Serie "House of Lies" eingebunden ist. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt