Serien

"Verliebt in Berlin" kommt zurück ins TV!

"Verliebt in Berlin" ist zurück
"Verliebt in Berlin" brachte 2005 bis 2007 dem Sender Sat.1 Rekordquoten ein! Nun kommt die Serie zurück..

Lange gehörte "Verliebt in Berlin" zu den erfolgreichsten Serien im TV. 2007 wurde die Sendung schließlich abgesetzt. Jetzt kommt sie zurück!

Von 2005 bis 2007 himmelte Lisa Plenske (Alexandra Neldel) ihren Chef David Seidel an bis sie ihn nach zwei Jahren voller Irrungen und Wirrungen endlich heiratete. Nun kommt die Serie, die zweitweise sogar GZSZ Konkurrenz machte, wieder zurück auf die Fernsehbildschirme: Sat.1 Gold strahlt nun immer am Sonntag um 10.20 Uhr "Verliebt in Berlin"-Folgen aus! Allerdings kramt der Sender dafür lediglich Wiederholungen aus seiner Retro-Kiste statt neuer Folgen ...

2005 startete Sat.1 damals seine Vorabendserie und räumte damit noch im selben Jahr den "Deutschen Fernsehpreis" ab. "Verliebt in Berlin" erreichte zwischenzeitlich sogar 35 Prozent Marktanteil - Rekord!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt