Fernsehen

Vanessa Mai & Schwiegermutter: Gemeinsame Sache für "Bares für Rares"-Special

Schlagerstar Vanessa Mai verschlägt es bald zu "Bares für Rares". Dafür macht sie sogar gemeinsame Sache mit ihrer Schwiegermutter.

"Bares für Rares"-Special: Vanessa Mai
"Bares für Rares"-Gäste Vanessa Mai und ihre Schwiegermutter samt Horst Lichter - mit Mindestabstand natürlich. ZDF/Willi Weber

"Bares für Rares" ist seit Jahren ein Erfolgsgarant für das ZDF. Mehr als drei Millionen Zuschauer schalten durchschnittlich ein, wenn Horst Lichter und seine Raritäten-Experten sowie Händler nachmittags Kandelaber von Großmutter Erna oder alte Gemälde aus dem Keller begutachten. Kein Wunder also, dass der Sender dem Format des Öfteren Specials gewährt, um seiner Erfolgssendung noch mehr Publikum zu sichern. So wie jetzt!

 

"Bares für Rares"-Special: Vanessa Mai & Schwiegermutter machen gemeiname Sache

Am 22. Juli zeigt das ZDF um 20.15 Uhr erneut eine "Bares für Rares"-Abendshow. Dieses Mal geht es für Horst Lichter und sein Team nach Schloss Drachenburg in Königswinter, wo Ex-Skirennfahrer Felix Neureuther ein "kunstvolles Objekt", so der Sender kryptisch, verkaufen will. Die Produktion fand coronakonform statt, das bedeutet: Aufs Publikum wurde verzichtet, ebenso wie auf einen der Händler, der aufgrund des Abstandsgebots nicht mehr an den Tisch passte. Somit halten nun nur Walter "Waldi" Lehnertz, Susanne Steiger, Julian Schmitz-Avila, Elisabeth "Lisa" Nüdling, Fabian Kahl und Daniel Meyer sowie die Expertin Dr. Heide Rezepa-Zabel und die Experten Albert Maier, Sven Deutschmanek und Detlev Kümmel die Stellung.

Übrigens: Auch am 19. August soll es ein Abendspecial der beliebten Trödelshow geben - und zwar mit Schlagersängerin Vanessa Mai! Sie reist samt Schwiegermutter Christa Vogel an, um ein Familienerbstück zu veräußern. Was sie wohl mitbringen wird? Wir dürfen gespannt sein.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt