Serien

"Vampire Diaries": Chris Wood alias Kai kehrt für das Finale zurück!

Vampire Diaries
Nicht nur Nina Dobrev kehrt für das Finale von "Vampire Diaries" zurück - auch Bösewicht Kai mischt die Truppe auf!

Wenn das Finale von Vampire Diaries über den Bildschirm flimmert, kehren viele bekannte Figuren zurück. Über einen von ihnen wird sich wohl aber niemand freuen.

Zum Serienende fährt Vampire Diaries noch einmal alles auf, was geht: Zahlreiche Figuren feiern für das Finale der achten und letzten Staffel ihr Comeback, darunter auch die ehemalige Hauptdarstellerin Nina Dobrev, die bis zum Ende der sechsten Staffel Elena Gilbert mimte. Doch sie ist nicht die einzige, die zurückkehrt. Promo-Fotos, die der Sender CW nun veröffentlicht hat, zeigen: Auch Bösewicht Kai, gespielt von Chris Wood, macht Mystic Falls seine letzte Aufwartung!

Na, wenn das nicht nach einem spannenden Twist klingt! Denn garantiert wird Kai wieder für mächtig Ärger unter den Freunden sorgen, schließlich ist der Magier für seine Skrupellosigkeit bekannt und nicht zuletzt auch für das Koma von Elena verantwortlich. Klar, dass nun alles nach Revenge schreit! Ob Damon und Co. es schaffen, Kais Fluch endlich zu brechen?! Bleibt zu hoffen, dass Fans mit seinem Auftauchen endlich ein befriedigendes Ende serviert bekommen.

Interessant wird die finale Staffel aber allemal, da weitere Zuschauerlieblinge wie Steven R. McQueen (Jeremy) und David Anders (Onkel John) ebenfalls ihre Rückkehr in den sozialen Netzwerken andeuteten:

 

Been a while

Ein von @steven_r_mcqueen gepostetes Foto am

Im Video unten seht ihr, welchen Serientod sich die Darsteller von Vampire Diaries noch in Staffel 8 wünschen:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt