Serien

US-Serienhit "How to Get Away with Murder" kommt ins deutsche TV!

"How to Get Away with Murder" - Viola Davis
facebook.com/HowToGetAwayWithMurder

Die neue Serie von Autorin und Produzentin Shonda Rhimes („Grey’s Anatomy“, „Scandal“)´ist in den USA zum absoluten Quotenreißer geworden! Jetzt startet "How to get Away with Murder" auch in Deutschland ausgerechnet bei diesem Free-TV-Sender!

Schon wieder eine neue Anwalt-Serie? Wer will so etwas denn sehen? Tja, scheinbar eine ganze Menge US-Amerikaner, denn "How to Get Away with Murder" konnte sich bereits in seiner ersten Staffel absolute Traumquoten sichern und schafft nun endlich auch den Sprung über den Pazifik. Ab dem 2. September strahlt VOX die US-Serie in seiner Prime Time aus: Jeden Mittwoch gibt’s eine Doppelfolge von "How to Get Away with Murder".

Einer der Erfolgsgaranten der Serie ist die fantastische Leistung von Hauptdarstellerin Viola Davis, die in der Serie die charismatische und brillante Strafverteidigerin und Uni-Professorin Annalise Keating spielt. Gemeinsam mit ihren Elite-Studenten versucht sie dabei diabolisch-perfide Fälle aufzuklären und einen würdigen Nachwuchs für ihre Kanzlei heranzuzüchten.

Insgesamt 15 Episoden erwarten die Zuschauer in der preisgekrönten ersten Staffel, die von der „Grey’s Anatomy“-Macherin Shonda Rhimes entwickelt wurden. Wir hoffen nur, dass „How to Get Away with Murder“ nicht das gleiche Schicksal blüht, wie der US-Erfolgsserie "Empire", die bei ihrem Deutschlandstart richtig floppte!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt