Fernsehen

US-Serie "Navy CIS" geht mit der 10. Staffel an den Start

US-Serie "Navy CIS" geht mit der 10. Staffel an den Start
US-Serie "Navy CIS" geht mit der 10. Staffel an den Start

Sie sind zurück! Ab Sonntag, dem 6. Januar dürfen sich Fans der erfolgreichen US-Serie "Navy CIS" auf neue Folgen freuen, denn SAT.1 zeigt um 20.15

Sie sind zurück! Ab Sonntag, dem 6. Januar dürfen sich Fans der erfolgreichen US-Serie "Navy CIS" auf neue Folgen freuen, denn SAT.1 zeigt um 20.15 Uhr den Auftakt der neuen zehnten Staffel erstmals im deutschen Fernsehen. Im Anschluss, um 21.15 Uhr, folgt die erste Folge der neuen fünften Staffel "The Mentalist" mit Patrick Jane. Gleich in der Auftaktfolge "Mit äußerster Härte" überschlagen sich die Ereignisse. Das NCIS-Team muss sich nach einem verheerenden Bombenanschlag um die Aufräumarbeiten kümmern. Nicht genug, dass das Hauptquartier fast zerstört wurde, jetzt muss sich das Ermittlerteam auch noch einer obligatorischen psychologischen Untersuchung durch einen Krisenberater unterziehen. Gibbs (Mark Harmon) macht sich große Sorgen um Abby (Pauley Perrette), die seit dem Bombenanschlag von Albträumen geplagt wird. Auch in der neuen Staffel "The Mentalist" wartet auf Simon Baker (Patrick Jane) neue Herausforderungen. Zunächst muss er sich mit Red Johns Komplizin Lorelei Martin (Emmanuelle Chriqui) auseinandersetzen. Sie sitzt zwar in Polizeigewahrsam, doch sie hat Informationen, an die Jane unbedingt herankommen will. Red John! Und er ist für den Tod des leitenden CBI-Agenten Wainwright (Michael Rady) verantwortlich! Jane und sein Team bekommen Verstärkung von einer Gruppe FBI-Agenten und gehen gemeinsam auf die Jagd nach Red John. SAT.1 präsentiert die neuen Folgen der Serien "Navy CIS" und "The Mentalist" nur drei Monate nach der US-Premiere erstmals im deutschen Fernsehen. Mit zehn Staffeln und mehr als 220 Episoden gehört die äußerst erfolgreiche CBS-Serie "Navy CIS" von Donald P. Bellisario und Don McGill zur meistgesehenen TV-Serie in den USA.


Tags:
TV Movie empfiehlt