Stars

US-Schauspielerin Lisa Gaye ist tot!

Im Alter von 81 Jahren ist die US-amerikanische Schauspielerin Lisa Gaye gestorben. Wir erinnern an den "Rock Around the Clock"-Star.

Lisa Gaye
Ausdrucksstarke Darstellerin: Die im Alter von 81 Jahren verstorbene Lisa Gaye. (Bild: dpa)

Viele Talente

Lisa Gaye war in den 1950er und 60er Jahren zumindest in Amerika ein echter Star. Der Grund: Ihre zahlreichen Talente. Obwohl sie vor allem als Schauspielerin berühmt wurde, trat Gaye auch als Tänzerin und Sängerin auf. Zu ihren erfolgreichsten Filmen zählen "Rock Around the Clock" und "Shake Rattle & Rock". Auch im US-Fernsehen war die schöne Brünette ein bekanntes Gesicht. Insgesamt trat sie in 83 Kino- oder TV-Rollen auf. Ebenfalls berühmt: Ihre ältere Schwester Debra Paget, die jetzt um Gaye trauern wird.

Rückzug aus dem Rampenlicht 

Obwohl es um ihre Schauspielkarriere Ende der 1960er Jahre blendend stand, entschloss sich Gaye 1970 zum Rückzug aus dem Rampenlicht. Sie wollte sich mehr um ihr Privatleben kümmern und eine Familie gründen. Tatsächlich bekam sie mit ihrem Mann, der bereits 1977 verstarb, ein Kind. Seitdem lebte Gaye wie auch ihre Schwester Debra Paget eher zurückgezogen. Ihre Auftritte als Schauspielerin und Tänzerin bleiben jedoch auch heute noch unvergessen. Mit Lisa Gaye ist ein großer Kino- und TV-Star der Nachkriegszeit verstorben. 

Und es gibt leider noch eine ganze Reihe von Promis, die uns erst vor Kurzem verlassen haben. In unserem Video nehmen wir Abschied: 

 

 



Tags:
TV Movie empfiehlt