Stars

US-Medien: Gegen Brad Pitt wird wegen Kindesmisshandlung ermittelt

Es wird immer schmutziger: Nach der Trennung von Angelina Jolie und Brad Pitt ermittelt die Polizei nun wegen Kindesmisshandlung gegen den Darsteller, so "TMZ".

Brad Pitt und Angelina Jolie
Die Scheidung von Angelina Jolie und Brad Pitt kam völlig überraschend. Auslöser soll angeblich Kindesmisshandlung sein. getty

Wie "TMZ" berichtet, sei das Paar angeblich am Mittwoch gemeinsam mit seinen Kindern in einem Privatjet unterwegs gewesen, als sich der Schauspieler betrunken habe. Dann sei Brad Pitt ausgerastet und sei den Kindern gegenüber handgreiflich geworden. Nun soll die Polizei gegen den Schauspieler ermitteln; ein Beobachter, der die Szene miterlebte, habe außerdem das Jugendamt informiert, das nun parallel Untersuchungen anstellt.

Dieser Vorfall soll angeblich der Auslöser für die Trennung einen Tag später gewesen sein. Wenige Tage darauf reichte Angelina Jolie die Scheidung ein. "TMZ" beruft sich dabei auf Quellen, die mit der familiären Situation vertraut sein wollen. 

Inzwischen hätten Mitarbeiter des Jugendamts mit dem Noch-Ehepaar gesprochen. Die Kinder sollen ebenfalls befragt werden. Ein Insider sagte gegenüber "TMZ": "Brad nimmt diese Sache sehr ernst und betont, dass er seine Kinder niemals in irgendeiner Form misshandelt hat. Es ist sehr unglücklich, dass derzeit alles getan wird, um ihn möglichst schlecht dastehen zu lassen."

Weitere Infos folgen in Kürze.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt