close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

Unter Uns: Till enthüllt den wahren Grund für seinen Auszug aus der Schillerallee

Till bereitet bei „Unter Uns“ seit längerem seinen Abschied vor. Einige Probleme erschweren ihm die Abreise – was ihn in seiner Entscheidung nur bestärkt.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
„Unter Uns“: Till bricht unter der Belastung fast ein
Till verlässt bei „Unter Uns“ Köln - und verrät auch endlich, warum. Foto: RTL / Stefan Behrens

Schwund in der Schillerallee: Nachdem sowohl Mareike (Mirja du Mont) und Connor (Yannik Meier) Köln verlassen haben oder mussten, will Till (Constantin Lücke) es ihnen gleich tun. Er setzt Rufus (Kai Noll) als Nachmieter ein und will den Büroraum der Agentur aufgeben, da er auch aus dem Home Office arbeiten kann.

Damit sind aber nicht alle glücklich. Gerade Paco (Milos Vukovic) sieht seinen Cousin ungern ziehen, da er selbst weiß, dass die Schillerallee irgendwann jeden wieder zurückholt als Lebensmittelpunkt. Doch seine Überredungs- und Manipulationsversuche gehen gehörig nach hinten los.

Das könnte sie ebenfalls interessieren:

Denn wie Till ihm ins Gesicht sagt ist es genau das, was er nicht mehr ab kann. Das ständige Einmischen in die Angelegenheit anderer Leute und die ständigen Geheimnisse – also all das, wofür Fans „Unter Uns“ gucken. Damit hat Paco also genau das Gegenteil von dem erreicht, was er wollte: Till ist nun noch entschlossener, Köln zu verlassen. Und da wir bereits wissen, dass Constantin Lücke „Unter Uns“ den Rücken kehrt, wird ihn wohl auch nichts davon abbringen.

 

*Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt