Serien

"Unter uns": Rührende Worte von Ringo und Easy

"Unter uns": Alle lieben Ringsy
Easy (Lars Steinhöfel, l.) und Ringo (Timothy Boldt) wenden sich an ihre Fans. Foto: MG RTL D / Stefan Behrens

Seit Kurzen sind Ringo und Easy ein Paar! Das rief viele Reaktionen hervor. Nun melden sich die "Unter uns"-Darsteller zu Wort...

 

"Unter uns": Rührende Worte von Ringo und Easy

Es ist DIE Love-Story des Jahres bei "Unter uns". Seit Ende Februar sind Ringo (Timothy Boldt) und Easy (Lars Steinhöfel) ein Paar. Und das, obwohl die beiden Männer komplett unterschiedlich sind: Easy ist der allseits Beliebte, Ringo eher der Badboy. Anfangs flogen zwischen den Kölnern sogar des Öfteren die Fetzen. Doch als der bisexuelle Ringo Easy bei seinem Coming-Out unterstützt, nimmt die Liebesgeschichte ihren Lauf.

Leider ruft auch heute noch die Darstellung von Homosexualität im Fernsehen Kritiker auf den Plan. So mussten die Darsteller von Ringo und Easy Timothy Boldt und Lars Steinhöfel schon schlimme Anfeinungen über sich ergehen lassen:

 

Doch glücklicherweise überwiegen die positiven Reaktionen auf das "Unter uns"-Paar.

 

"Unter uns"-Ringo und Easy haben riesige Fangemeinde

Ringsy, eine Kombination der Namen Ringo und Easy, hat mittlerweile eine riesige Fangemeinde. Täglich treffen vor allem über die sozialen Netzwerke dutzende liebevolle Nachrichten und selbstgestaltete Videos für Ringsy beim "Unter uns"-Team ein. Timothy Boldt freut sich über das Feedback: "Niemand hat damit gerechnet, dass Easy und Ringo einmal ein Paar werden. Gerade weil die beiden so unterschiedliche Charaktere sind, polarisiert die Story sehr. Die meisten Fans lieben es." Dabei kommen die Fans nicht nur aus Deutschland, sondern aus der ganzen Welt: "Mittlerweile bekommen Lars und ich sogar Feedback von Zuschauern aus den USA, Südamerika und Russland", sagt Boldt weiter im RTL-Interview. 

Lars Steinhöfel kann sich das folgendermaßen erklären: "Die Thematik Homosexualität wird immer noch in weiten Teilen der Erde tabuisiert und gerade dann kann man durch soziale Medien 'ausbrechen' und sieht, dass man nicht alleine ist. Auf der anderen Seite stehen aber auch sehr viele Zuschauer aus liberalen Ländern, die Offenheit im Fernsehen feiern, diese weiter fördern und verbreiten."

 

"Unter uns": So bedanken sich die Darsteller

Boldt und Steinhöfel richten sich jetzt in einem Video an ihre Fans. Sie wollen sich für die Unterstützung bedanken. "Mich macht es stolz, meinen Teil für diese Community beizutragen und somit Stück für Stück veraltete Denkweisen aufzubrechen. Es ist daher auch an der Zeit, ein großes DANKESCHÖN an die Follower zu senden, ihre Kreativität und harte Arbeit anzuerkennen und zu würdigen", sagt Lars Steinhöfel, der auch im wahren Leben homosexuell ist.

"[Wir wollen] den Fans mit dieser Videobotschaft Danke sagen, ganz direkt und aus tiefstem Herzen. Wir nehmen das als Motivation noch eine Schippe draufzulegen und werden das auch tun, denn so viel verraten wir einfach schon mal: Es geht weiter mit #Ringsy und zwar mindestens so turbulent wie bisher!", fügt Timothy Boldt an.

Wie sich die schönes Liebesgeschichte um Ringsy bei "Unter uns" weiterentwickelt gibt es von Montag bis Freitag um 17.30 Uhr bei RTL zu sehen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt