Fernsehen

„Unter Uns“-Easy: Damit wurde Lars Steinhöfel erpresst!

In „Unter Uns“ spielt Lars Steinhöfel den homosexuellen Easy, der frisch mit seinem Freund Ringo zusammen ist. Von den Fans wird er dafür gefeiert, im echten Leben war das leider anders, der Schauspieler wurde sogar erpresst!

Lars Steinhöfel hat Mut bewiesen
"Unter Uns"-Schauspieler Lars Steinhöfel ("Easy") wurde vor einigen Jahren erpresst. Jetzt spricht er darüber RTL / Stefan Gregorowius

Lars Steinhöfel steht auch im echten Leben auf Männer. 2014 hat er sich über RTL geoutet, was ihm nicht leicht fiel. Damals sagte er: „Ich musste meinen eigenen Weg erst mal finden, offen mit meiner Sexualität umzugehen. Das hat eine Weile gedauert. Heute, am Montag, 27. Januar 2014, werde ich 28 und jetzt ist es soweit.“

 

Unter Uns: So mies wurde Lars Steinhöfel erpresst!

Jetzt beschäftigt Lars sich wieder mit diesem Thema. Grund dafür ist die HIV-Erpressung von Conchita Wurst. Er weiß ganz genau, wie es der Sängerin ging, denn auch der Schauspieler wurde vor seinem Coming-Out erpresst. „Dem Erpresser zuvor zu kommen ist immer besser, als sich ohnmächtig zu fühlen“, sagt er im Interview mit RTL. Jemand hatte der Pressestelle von RTL gedrohlt, Bilder von Lars zu veröffentlichen. Aber Lars kam dem Erpresser zuvor und outete sich in einem Interview mit dem Sender.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!