Serien

Unter Uns: Connor erfährt die bittere Wahrheit

Bei „Unter Uns“ schwebt Connor auf Wolke Sieben. Als ihm jedoch die Wahrheit klar wird, könnte das zu schlimmen Folgen führen.

Unter Uns: Connor erfährt die bittere Wahrheit
Connor (links) hört auf Tobias - was im Chaos endet. Foto: RTL / Stefan Behrens

Connor (Yannik Meyer) hat bei „Unter Uns“ für Nika (Isabelle Geiss) gelogen. So muss sie nicht zurück ins Gefängnis, er bekommt eine Bewährungsstrafe aufgebrummt. Zu allem Überfluss setzt Tobias (Patrick Müller) ihm auch noch den Floh ins Ohr, dass Nika wieder auf den Weigel-Spößling stehen könnte.

Das könnte sie ebenfalls interessieren:

Der Grund für seine Annahme ist im ersten Moment einleuchtend: Seitdem Nika wieder in der WG wohnt, scheint sie durchgehend gute Laune zu haben. Dass der Verursacher dieser positiven Einstellung allerdings nicht Connor, sondern Paco (Miloš Vuković) ist, hat das Pärchen bisher verschwiegen. Als Connor seine Angebetete in Folge 6733 auf ein Date einlädt, vermutet sie erst mal nichts böses.

Doch Paco hatte vorher mitbekommen, was Connor vorhat und warnt seine Freundin. Sie soll Connor sagen, dass sie keine romantischen Gefühle für ihn empfindet, sondern für jemand anderen. Allerdings soll sie noch nicht verraten, für wen, denn sie wollen es erst Leni sagen, die bereits ihren Besuch angekündigt hat. Als sie versucht, Connor abzuwimmeln, verplappert sie sich, sodass er weiß, dass Paco ihr seine Gefühle gesteckt hat.

Von da aus ist es kein weiter Weg mehr gedanklich, um festzustellen, dass Nika in Paco verknallt ist. Nun ist natürlich die Frage, wie sie auf diese Enthüllung reagieren wird – und ob Connor auch dahinter kommt, dass die beiden bereits ein Paar sind.

 

*Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt