Kino

„Unsere kleine Farm“:  Serien-Hit kommt ins Kino!

Nach anfänglichen Unsicherheiten steht nun fest: Die 70er-Jahre-Sendung „Unsere kleine Farm“ wird als Neuauflage in den Kinos zu sehen sein.

Unsere kleine Farm, Verfilmung, Retro, Kult-Serie, Melissa Gilbert
"Unsere kleine Farm" spielt in den 1880er Jahren / dpa / picture alliance

Nachdem die Sony Filmstudios das Projekt im Sommer 2015 für gescheitert erklärten, übernimmt Paramount ab sofort die Realisierung des Kinofilms. Wie der „Hollywood Reporter“ berichtet, plant das Studio die Kult-Serie, die von 1974 – 1983 produziert wurde, schon bald auf die Leinwand zu bringen.

Der Jungregisseur Sean Durkin („Martha Marcy May Marlene”) übernimmt die Regie, Autorin Abi Morgan („The Iron Lady“) widmet sich dem Drehbuch.

Die Serie „Unsere kleine Farm“, die auf den autobiografischen Büchern der Autorin Laura Ingalls Wilder basiert, erzählt die Geschichte einer religiösen Bauernfamilie im Minnesota der 1870er und 1880er Jahre. Im Mittelpunkt steht das familiäre Zusammenleben, der Glaube und Freundschaft der Ingalls. Großer Ärger droht, als eine Firma das Farmland und dessen Umgebung erwirbt und die Existenz der frommen Familie bedroht.

In den 70ern schlüpften unter anderem Michael Landon (†) und Melissa Gilbert in die Hauptrollen. Wer für die Neuverfilmung vor der Kamera stehen wird, ist noch nicht bekannt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt