Kino

Universal Pictures erfolgreich wie nie

Fast and Furious 7
Dank „Fast and Furious 7“, „Pitch Perfect 2“, „Jurassic World” schreibt Universal Pictures jetzt Geschichte. Für dieses Jahr darf die Filmproduktionsgesellschaft schon 5,53 Billionen Dollar verzeichnen.

Läuft bei Universal Pictures! Die Filmproduktionsgesellschaft darf in diesem Jahr bereits 5,53 Milliarden Dollar verzeichnen. Und das Jahr ist noch nicht mal vorbei. 

Nach nur acht Monaten hat die Filmproduktionsgesellschaft Universal Pictures eine Summe von 5,53 Billionen Dollar verdient. Damit hat die Gesellschaft den größten Erfolg von 20th Century FOX über 5,5 Billionen Dollar im Jahr überholt. Die Tatsache, dass das Jahr noch vier Monate hat, lässt Universal Pictures schon Luftsprünge machen, schließlich stehen noch ein paar Filme an. 

Zu verdanken hat Universal Pictures den Erfolg Filmen, wie „Jurassic World“, „Fast and Furious 7“, den riesigen Erfolg des „Ich – Einfach unverbesserlich“ Spin-Offs „Die Minions“, dem Erotik-Thriller „Fifty Shades of Grey“ und der Komödie „Pitch Perfect 2“. Es gab natürlich auch Filme, die weniger gut funktioniert haben. „Ted 2“, „Blackhat“ und „Seventh Son“ waren keine Erfolge. 

Trotzdem waren die anderen Filme so erfolgreich, dass sie die Zahlen so weit in die Höhe treiben konnten, dass Universal Pictures jetzt Geschichte schreibt und als erste Filmproduktionsfirma 5,53 Billionen Dollar in nur acht Monaten verdient hat. 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt