Kino

Universal lässt "Ouija"-Drehbuch wieder umschreiben

Universal lässt "Ouija"-Drehbuch wieder umschreiben
Universal lässt "Ouija"-Drehbuch wieder umschreiben

Universal arbeitet wieder an der Ouija-Verfilmung, nachdem das Projekt vorerst zurückgestellt wurde. Ursprünglich sollte Regisseur McG das bekannte

Universal arbeitet wieder an der Ouija-Verfilmung, nachdem das Projekt vorerst zurückgestellt wurde. Ursprünglich sollte Regisseur McG das bekannte Hexenbrett bzw. Ouija-Board aus dem Hause Hasbro für einen Kinofilm adaptieren. Die Idee des Films basiert auf dem gleichnamigen Spiel, mit dem spiritistisch interessierte Personen mit Geistern zu kommunizieren versuchen. Genaue Angaben zur Story werden bislang noch unter Verschluss gehalten. Nun hat Universal Juliet Snowden und Stiles White (The Knowing) verpflichtet, das vorhandene Drehbuch von Edward Kitsis und Adam Horowitz sowie die Neufassung von Simon Kinberg zu überarbeiten und zugleich Regie zu führen. Als Produzenten sind u.a. Jason Blum, Michael Bay und Brad Fuller mit an Bord.Universal peilt einen Kinostart im Jahr 2013 an. Bisher wurde jedoch noch keine Besetzung gefunden.


Tags:
TV Movie empfiehlt