Kino

"Unglaublich"! Für diese Fortsetzung opfert ER Star Wars!

Ursprünglich hätte Regisseur Brad Bird ("Mission Impossible – Phantom Protokoll") bei Star Wars – Episode VII Regie führen sollen. Doch jetzt wurde bekannt, welches Projekt er stattdessen bevorzugte. Und das ist ziemlich überraschend...

Das Symbol der "Unglaublichen"

Derzeit befindet sich Hollywood-Regisseur Brad Bird auf Promo-Tour zu seinem neuen Blockbuster „A World Beyond“ mit George Clooney in der Hauptrolle. Es ist nach "Mission Impossible – Phantom Protokoll" schon der zweite Riesenblockbuster in Folge, den der talentierte Regisseur übernehmen darf. Lange Zeit galt Bird auch als einer der heißesten Favoriten für den Regieposten bei "Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht". Doch er lehnte überraschend ab!

Wie jetzt bekannt wurde, war wohl eines seiner großen Herzensprojekte daran schuld: Denn Bird schreibt gerade an der Pixar-Fortsetzung „Die Unglaublichen 2“! Er hatte bereits für den ersten Teil die Geschichte entwickelt und gleichzeitig Regie geführt. Es ist eigentlich eine logische Entscheidung des Regisseurs, der für das große Animationsstudio auch schon den großartigen „Ratatouille“ auf die große Leinwand gebracht hat.

Von den Fähigkeiten des Regisseurs kann man sich dann in Kürze ein Bild machen: Ab dem 21.05. ist Birds großes neues Projekt "A World Beyond" in den deutschen Kinos zu sehen.



Tags:
TV Movie empfiehlt