Stars

Ungewissheit um Hauptrolle: Will Smith schnappt Hugh Jackman Job weg

Derzeit findet ein großes Hin und Her bei den Verhandlungen um die Hauptrolle in Alfonso Gomez-Rejons „Collateral Beauty“ statt. Erst sollte Hugh Jackman die Rolle bekommen. Als der „Sexiest Man alive“  schon vor einiger Zeit absagte, weil er mit anderen Engagements einfach zu viel zu tun hat, kam Johnny Depp ins Gespräch. Jetzt schnappt sich aber wohl jemand ganz anderes die Rolle. 

Will Smith
Hugh Jackman und Johnny Depp sind für die Hauptrolle in „Collateral Beauty“ außen vor. Jetzt ist Will Smith im Gespräch. Ob er unterschreiben wird?  / Getty Images

Will Smith hat die Chance ergriffen und sich die freigewordene Hauptrolle unter den Nagel gerissen. Zurzeit befindet man sich noch in den letzten Verhandlungen. Wenn Smith unterschreibt, würde er einen Leiter einer Werbeagentur spielen, der eine persönliche Tragödie verarbeiten muss. Er verfällt in Depressionen. Seine Arbeitskollegen schmieden einen Plan, um ihn aus seiner Depression zu holen. Allerdings kommt alles anders. 

Die Dreharbeiten für das Drama sollen im Oktober diesen Jahres beginnen. Mit von der Partie sind Rooney Mara und Jason Segel. Ob Will Smith wirklich unterschreibt ist bisher aber noch nicht sicher. Schließlich ist das jüngste Projekt „Suicide Squad“ ebenfalls sehr zeitintensiv. Hoffen wir das die Hauptrolle für „Collateral Beauty“ nicht bald schon wieder unbesetzt ist.

Welches Stars sich noch gegenseitig die Filmrollen weggeschnappt haben, seht ihr in der Galerie.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt