Serien

Serienhit "Under the Dome" wird nach drei Staffeln überraschend abgesetzt!

"Under the Dome" wird abgesetzt
Für "Under the Dome" geht es wohl zwangsläufig verfrüht in die "Freiheit"...

Nach dem Finale der dritten Staffel ist für die ambitionierte Sci-Fi-Serie wohl nun endgültig gelaufen: Denn gegenüber dem Hollywood Reporter bestätigte der US-Sender CBS das Aus seiner Prestigeserie. Und die Gründe dafür sind ziemlich eindeutig.

Da haben die Fernsehchefs wohl keine Lust mehr unter einer Glaskuppel zu leben: Denn das Serien-Flagschiff von CBS, "Under the Dome", wird jetzt nach bereits drei Staffeln abgesetzt. Das kommt zum aktuellen Zeitpunkt besonders überraschend, da die Staffel bereits am 10. September 2015 in den USA zu einem Ende kommen wird. Scheinbar war man jedoch auf das baldige Ende gewappnet: Denn die Geschichte soll ein abgerundetes Ende finden.

Die Nachricht kommt auch für deutsche Fans überraschend, die im Fernsehprogramm am Mittwoch, den 02.09.2015, auf den Start der dritten Staffel hin gefiebert haben. Am Beginn der Serie im Jahr 2013 sorgte "Under the Dome" beim US-Sender, der vor allem für Reality-Formate und Wiederholungen bekannt war, für absolute Topquoten. Doch nach und nach gingen die Zuschauerzahlen zurück bis CBS nun endgültig die Reißleine für die kostspielige Produktion ziehen musste.

Wie CBS-Vorsitzende Nina Tassler allerdings bestätigt, hat die Stephen King-Adaption die Serienlandschaft nachhaltig verändert: „Vor zwei Jahren setzte Under the Dome neue Maßstäbe und wurde sofort zum Hit für CBS und bei Zuschauern auf der ganzen Welt“.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt