Fernsehen

Überraschung bei RTL: Diese Serie wird fortgesetzt!

RTL hält am Programm fest und setzt  die Anwaltsserie „Jenny – Echt gerecht“ trotz mieser Quoten fort. Erfahrt hier, wann die Dreharbeiten für die neuen Folgen starten und warum der Sender die Serie fortzsetzt.

RTL Logo
RTL verkündete jetzt, dass die Anwaltsserie "Jenny - Echt gerecht" trotz mieser Quoten fortgesetzt wird RTL

Die Einschaltquoten können nicht der Grund dafür sein, dass die Serie eine zweite Staffel bekommt. Die lagen nämlich nur bei rund 8 Prozent Marktanteil. Das bedeutet ca. 1,8 Millionen Zuschauer. Nicht besonders viel, das bestätigt auch RTL gegenüber DWDL.de.

 

RTL setzt "Jenny - Echt gerecht" fort

„Auch wenn wir uns höhere Quoten erhofft hätten, glauben wir an die langfristige Stärke des Formats und der Geschichten“, erklärt RTL-Fictionchef Philipp Steffen warum die Serie trotzem in Staffel 2 geht. Und laut dem Produzenten Carsten Kelber sollen die Dreharbeiten für 10 neue Folgen schon im Sommer in Berlin starten. Die Ausstrahlung ist für 2019 geplant.

Hauptdarstellerin Birte Hanusrichter freut sich auf jeden Fall riesig über die News. Auf Instagram postet sie ein Video in dem sie verkündet, wie glücklich sie über die 2. Staffel ist. Und die Fans freuen sich mit ihr „Ich freu mich so und kann es kaum erwarten“, schreibt ein User und ein anderer stimmt zu: „Juhu, absolut mega. Freu mich!“



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt