Serien

"Two and a Half Men" wird abgesetzt!

Nein, was für eine Schreckensnachricht für alle "TAAHM"-Fans: Die Kultserie neigt sich dem Ende zu, aber warum nur?

Aus „Two and a Half Men“ werden bald “zero Men”, denn die beliebte TV-Serie wird eingestellt. Ab Staffel 12 ist Schluss mit lustig! Das ist doch nicht wahr!? Und ob es wahr ist, denn der Sender CBS bestätigte es sogar, als er seine Pläne für 2014 und 2015 vorstellte: "Die laufende Hitserie Two and a half Men startet in die zwölfte - und letzte - Staffel." Zitat Ende.

Warum Produzent Chuck Lorre keine Zukunft für Alan Harper (Jon Cryer) und Walden Schmidt (Ashton Kutcher) sieht, wird nicht erläutert. Im Klartext heißt das: In den USA startet die letzte Staffel bereits im Herbst, die letzte Folge wird in den Staaten demnach im kommenden Jahr laufen. 

Auch wenn die Quoten sich nach Charlie Sheens Rauswurf auf einer soliden Basis hielten, blieben die Fans der Serie gespalten. Viele akzeptierten Ashton Kutcher als Nachfolger, viele andere wurden jedoch nie mit ihm warm. Zuletzt verließ Angus T. Jones die Serie, war nur noch als Gaststar dabei. Für ihn stieg wenig später Amber Tamblyn ein – als Charlies lesbische Tochter Jenny, die ihrem Vater in Nichts nachsteht.

Während einer Pressekonferenz in New York verkündete die Sprecherin Nina Tassler: „Chuck ist schon ganz aufgeregt, denn er hat viele großartige Ideen und auch einige Überraschungen parat.“ Hui, da sind wir schon ganz gespannt! Vielleicht taucht ja auch Charlie Sheen als Geist noch einmal auf.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!