Serien

"Two and a Half Men": Kehrt Charlie Sheen doch zum Finale zurück?

Bekommt Charlie Sheen doch noch einen Auftritt im "Two and a Half Men"-Finale? Ausgerechnet sein Nachfolger Ashton Kutcher hat die Gerüchteküche zu dem Thema neu angeheizt.

Charlie Sheen
Charlie Sheen

Es wäre der Traum aller Fans: Charlie Sheen im großen Finale von "Two and a Half Men"! Sheen hatte schon mehrfach den Wunsch nach einer Rückkehr zur Kultserie geäußert. Zur Not würde er auch einen Geist spielen, da seine Figur Charlie Harper in der Serie ums Leben kam. Doch Serienerfinder Chuck Lorre ist scheinbar noch immer nicht gut auf die Ausraster seines einstigen Stars zu sprechen. Ein Wiedersehen mit Charlie Sheen lehnt er bis jetzt kategorisch ab. Doch nun erhält der gute Onkel Charlie von ganz anderer Stelle unverhofft Unterstützung: Ashton Kutcher bestätigte mehr oder weniger den Gastauftritt von Charlie Sheen!

In der Talkshow "Ellen" verplapperte sich der aktuelle "Two and a Half Men"-Hauptdarsteller. Als die Moderatorin Ellen DeGeneres ihn auf eine mögliche Rückkehr von Charlie Sheen ansprach, wußte er nicht so wirklich, was er sagen sollte. Er zuckte mit den Achseln und meinte: "Wenn ihr auf dem Warner-Bros-Gelände arbeitet und ihr hört Sirenen, kommt und rettet mich." Daraufhin hakte Ellen erneut nach: "Also kommt Charlie zurück?". Ashton Kutcher: "Das habe ich nicht gesagt. Das sage ich nicht. Habe ich das gesagt?".

Das hört sich auf jeden Fall schon mal sehr positiv an. Das Serienfinale wird in den USA am 19. Februar 2015 ausgestrahlt. Wir sind gespannt, ob Charlie Sheen noch einmal vorbeischaut!

Sehr hier das Gespräch von Ashton Kutcher und Ellen DeGeneres im Video:

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt