Serien

"Two and a Half Men"-Star Jon Cryer: Überraschende Rückkehr in Kult-Rolle!

Wie gerade auf der Comic-Con in San Diego bekannt gegeben wurde, wird „Two and a Half Men“-Star Jon Cryer seine Rückkehr als Bösewicht "Lex Luthor" feiern!

Jon Cryer als Lex Luthor
John Crier als Bösewicht Lex Luthor. Foto: aus "Supergirl" / DC

Die Freude auf die diesjährige Arrowverse-Crossover-Folge aus dem DC-Universum steigt weiter: Wie Showrunner Jessica Queller auf der Comic-Con in San Diego berichtete, kehrt Jon Cryer (54) für das Special als Lex Luthor zurück.

Wie wir jetzt definitiv wissen, ist der Bösewicht im Finale der 4. Staffel „Supergirl“ also nicht durch die Hand seiner Schwester Lena (Katie McGrath) gestorben, sondern konnte von Monitor (LaMonica Garrett) gerettet werden.

 

Supergirl: Trailer zu Staffel 5 ist da

Ebenfalls auf der Comic-Con vorgestellt: Der neue „Supergirl“-Trailer:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt