Kino

"Twilight"-Nachdreh endlich abgeschlossen

Kristen Stewart und Robert Pattinson haben die fehlenden Szenen zu "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 2" abgedreht.

Nachdem der offizielle Dreh zu "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 2" bereits letztes Jahr als abgeschlossen gefeiert wurde, ist es nun tatsächlich vollbracht. Weil noch ein paar Szenen für den stimmigen Verlauf der Handlung gefehlt hatten, ließ Regisseur Bill Condon seine Hauptdarsteller Kristen Stewart und Robert Pattinson noch einmal in Vancouver vor die Kamera treten. Doch gestern sind die beiden "Twilight"-Stars wieder zurück nach Los Angeles geflogen. Die letzte Klappe ist nun endgültig gefallen und der Fertigstellung des großen Finales steht nichts mehr im Weg. Kristen Stewart und Robert Pattinson schienen am Set sehr entspannt gewesen zu sein und flirteten sogar vor dem Team öffentlich miteinander. Das wäre noch vor wenigen Monaten undenkbar gewesen, als die beiden ihre Liebe noch geheim halten wollten.

 

"Twilight" endlich komplett

Nur schade, dass man diese neugefundene Lockerheit nicht auch im Film zu spüren kriegt. In "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 2" werden nämlich nur die Szenen zu sehen sein, die bereits vergangenes Jahr gedreht wurden. Die Aufnahmen des Nachdrehs dienen lediglich für die Übergänge.



Tags:
TV Movie empfiehlt