Fernsehen

TV-Schauspielerin Tonita Castro ist verstorben

Tonita Castro
Tonita Castro war gerade am Höhepunkt ihrer Karriere angelangt. /NBC

Bekannt wurde sie durch TV-Sitcoms wie „Go On“, „Dads“, „The Grinder“ oder „Life in Pieces“. Jetzt verstarb Tonita Castro im Alter von 63 Jahren an Krebs.

Tonita Castro zog Ende der 1970er Jahre von Mexiko in die USA und begann dort ihre Karriere im Radio. Erst seit 2005 war sie als Schauspielerin tätig. Nun starb sie im Alter von 63 Jahren an Magenkrebs.

Ihr Agent Nikkolas Rey, mit dem sie über zehn Jahre zusammengearbeitet hat, erinnert sich: „Sie hat sich selbst hochgearbeitet. Sie hatte ein Talent für Komödien und hat über alles einen Witz gerissen.“

 

Ein großer Verlust

Neben Gastauftritten in Serien wie „Dexter“, „Glee“ und „Two and a Half Men“ war Tonita Castro in einer wiederkehrenden Rolle in „Go On“ zu sehen, einer Sitcom mit Matthew Perry (Friends) in der Hauptrolle. Außerdem übernahm Tonita Castro einen Part in der Serie „Life in Pieces“.

„Sie war gerade am besten Punkt ihrer Karriere angelangt, sie hat viele Angebote bekommen“, so Nikkolas Rey. „Es ist ein großer Verlust für mich und so viele Menschen, die sie lieben. Man wird sich immer daran erinnern, wie wundervoll, authentisch und energetisch sie war.“

Tonita Castro hinterlässt ihren Ehemann.



Tags:
TV Movie empfiehlt